News
Baustoff-Fachhandel leidet unter Bau-Pleiten

Der Baustoff-Fachhandel wird sich wohl in Zukunft weniger kulant zeigen und auf Teilzahlungsvereinbarungen und Zahlungsaufschübe verzichten. Zu groß ist die Gefahr, von einer drohenden Zahlungsunfähigkeit Kenntnis zu erhalten und dadurch im Anschluss bei Bau-Pleiten großer Bauunternehmer und Handwerksbetriebe leer auszugehen. Denn laut dem neuen Insolvenzrecht können Insolvenzverwalter unter...

Social Media


Meistertipp finden Sie auch auf Twitter


Drücken die alten Schuhe?


Jetzt neue Schuhe kaufen!
Sicherheitsschuhe in allen Sicherheitsklassen jetzt bei Krähe bequem und günstig online bestellen!

News

Bauen verbraucht 90 Prozent der Rohstoffe

Bauen verbraucht 90 Prozent der Rohstoffe

In Deutschland werden vor allem in der Bauwirtschaft große Mengen an mineralischen Rohstoffen zur Errichtung und Sanierung von Gebäuden eingesetzt. Da diese Rohstoffe jedoch nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen, fördert die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) das ressourcenschondende und energieeffiziente Bauen und setzt sich für die Erschließung weiterer Ressourcenpotentiale wie der Verwertung und Wiederverwendung von Baustoffen ein. mehr

Apps für Handwerker

Richtiger Dübel per App

Richtiger Dübel per App

Jeder kennt im Allgemeinen Dübel und weiß, wie man damit Befestigungen montieren kann. Aber wie sieht es bei sicherheitsrelevanten Anwendungen aus? Wo eine Haftung im Spiel ist, lohnt der kontrollierende Vergleich. Der neue Dübel-Finder in der App von Würth bietet den umfassenden Überblick und hilft, für jede Anwendung den richtigen Dübel zu finden. Neben detaillierten Informationen über den Dübel besteht auch eine direkte Bestellmöglichkeit. mehr

News

Bauwirtschaft verliert Schwung

Bauwirtschaft verliert Schwung

Nachdem uns das neue Jahr schon wieder komplett im Griff hat, lohnt es sich, die Zahlen des Jahres 2014 einmal genauer zu betrachten. Dabei wird jedoch leider auch deutlich, dass die Bauwirtschaft einige Rückschläge zu verzeichnen hatte und längst an dem noch im Jahr 2013 vorhandenen Schwung verloren hat. Dennoch ist es vor allem der Wohnungsbau, der dafür sorgt, dass die Bauwirtschaft immer noch verhältnismäßig gut dasteht. mehr

Produktneuheiten

Balkon nach Rohbauarbeiten montieren

Balkon nach Rohbauarbeiten montieren

Das neue Montagesystem von Schöck ermöglicht die nachträgliche Montage von Fertigteilbetonelementen im Neubau. So kann der frei auskragende oder gestützte Balkon in zeitlich unabhängiger Abfolge der Rohbauarbeiten montiert werden. Das spart Zeit und vor allem Kosten für das Tragegerüst. Außerdem ist der Einsatz einer Großflächenschalung problemlos möglich und Beschädigungen der Betonfertigteilelemente während der Rohbauarbeiten werden verhindert. mehr

News

Bauwirtschaft für Abschaffung Dokumentation Mindestlohn

Bauwirtschaft für Abschaffung Dokumentation Mindestlohn

Der Mindestlohn ist viel diskutiert worden und immer wieder Grund für Streitgespräche. Während der eine den Mindestlohn als unverzichtbar sieht, meinen andere, er würde die Wirtschaft massiv gefährden. Nun ist er aber beschlossene Sache und gehört entsprechend korrekt angewandt und umgesetzt zu werden. Ein Weg dabei stellt die Dokumentationspflicht dar. Doch gerade diese führt nun erneut zu Diskussionen in der Branche. mehr

News

Eternit meldet Zuwächse

Eternit meldet Zuwaechse

Nach Jahren des Rückgangs meldet die Eternit AG erstmals Umsatzsteigerungen. Zwar verlief das Jahr 2014 gemischt, brachte jedoch am Ende den Umschwung. Dabei zeigte vor allem der Bereich Fassade großes Wachstum. Mit guten, zweistelligen Wachstumsraten tragen vor allem die Faserzementtafel Equitone und die Fassadenpaneele Cedral zum guten Ergebnis bei. Der Bereich Dach hat sich erwartungsgemäß nur verhalten entwickelt. mehr

News

Kaum Kampf gegen Mangelhaftung im Handwerk

Kaum Kampf gegen Mangelhaftung im Handwerk

Die neue Mangelhaftung kann die Existenz des Handwerks bedrohen. Daher sammelt die Initiative „Mit einer Stimme“ Unterschriften, um sich dagegen zu wehren. Doch bisher fehlt es an Sympathisanten. Erst rund 8.100 Personen haben sich bisher eingetragen, um die Initiative zu unterstützen. Für die Online-Petition werden jedoch 50.000 Unterschriften benötigt. Bis Frühjahr ist noch Zeit, Flagge zu zeigen. mehr

News

Investitionsbedarf in große Wohnsiedlungen

Investitionsbedarf in große Wohnsiedlungen

Wohnraum wird in Deutschland, insbesondere in Ballungsgebieten immer knapper und damit auch teurer. Zeitgleich steigen aber nicht unbedingt die Einkommen, um den teuren Wohnraum auch finanzieren zu können. Es gilt also, eine Lösung zu finden, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, den sich alle langfristig leisten können. Dabei stellen vor allem große Wohnsiedlungen eine Alternative dar, in die es sich zu investieren lohnt. mehr

News

Berlin fördert das Handwerk

Berlin fördert das Handwerk

Mit einem 32 Maßnahmen starken Aktionsprogramm machen die Handwerkskammer Berlin und vier verschiedene Berliner Senatsverwaltungen die Handwerksbetriebe in der Hauptstadt fit für die Zukunft. Das auf drei Jahre angelegte Programm bietet neben Förderungen in die Aus- und Weiterbildung auch einen Bürokratieabbau zur nachhaltigen Stärkung des Berliner Handwerks und eine Sicherung der Arbeits- und Ausbildungsplätze. mehr

News

Baupreise wieder gestiegen

Baupreise wieder gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt Anfang Januar bekannt gab, haben sich die Baupreise in Deutschland ungünstig entwickelt und stiegen im November 2014 teilweise deutlich an. Besonders Metallbauarbeiten sowie Tätigkeiten im SHK- und Elektrobereich liegen zwischen zwei und drei Prozent über dem Vergleichswert im Vorjahr. Auch die Baupreise für den Neubau von Wohngebäuden haben im gleichen Zeitraum sowie im Vergleich zu den Vormonaten angezogen. mehr

News

Haftung für Mindestlohn bis Generalunternehmer

Haftung für Mindestlohn bis Generalunternehmer

Seit Anfang des Jahres gilt der neue Mindestlohn in Deutschland. Im neuen Mindestlohngesetz ist ebenfalls eine Generalunternehmerhaftung geregelt, nach der sich die Haftung für nicht oder zu spät gezahlten Mindestlohn beim Subunternehmer bis auf den Generalunternehmer erstreckt. Schon die Kenntnis über Verstöße gegen den Mindestlohn kann beim Generalunternehmer empfindliche Geldstrafen und Ausschluss vom öffentlichen Vergabeverfahren nach sich ziehen. mehr

Arbeitsschutz und Gesundheit

Neue Betriebssicherheitsverordnung wird zum 1. Juni 2015 in Kraft treten!

Ende August hat die Bundesregierung die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) beschlossen und auf den Weg gebracht. Am 28. November wurde in einer Sitzung des Bundesrates der neuen Betriebssicherheitsverordnung zugestimmt. Mit einigen Änderungsempfehlungen soll sie am 1. Juni 2015 in Kraft treten. mehr

News

Elektro-Transporter auch für Bauwirtschaft attraktiv

Elektro-Transporter auch für Bauwirtschaft attraktiv

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat zum Ende des letzten Jahres eine Ausnahme-Verordnung für Elektrofahrzeuge erlassen. Damit wurde eine Sonder-Genehmigung erteilt, quasi unabhängig vom Gewicht der Batterien, Transporter mit einem Gesamtgewicht bis zu 4,25 Tonnen auch mit einem PKW-Führerschein führen zu dürfen. Das Ziel ist es, die Attraktivität der Elektro-Transporter und Elektro-Kleintransporter in der Bauwirtschaft zu erhöhen. mehr

News

Ausbildungsumlage gegen Fachkräftemangel

Ausbildungsumlage gegen Fachkräftemangel

Ein neues Jahr hat begonnen und doch werden uns wieder Probleme und Herausforderungen aus dem letzten Jahr begleiten. So auch der Fachkräftemangel, der uns wohl noch über einige Jahre Kopfzerbrechen bereiten wird. Vor allem, wenn nicht schnellstmöglich ein Umdenken stattfindet. Dabei wendet sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) insbesondere an die Politik. Dabei spielt man hier auf eine Ausbildungsumlage an, die nach Vorstellungen der IG BAU, die gesamte deutsche Wirtschaft tragen sollte. mehr

News

Trend am Dach – Tondachziegel oder Betondachsteine?

Trend am Dach – Tondachziegel oder Betondachsteine?

Eine Frage spaltet die Architektenszene in zwei Lager: Welche Dachbedeckung wird in den nächsten fünf Jahren an Bedeutung gewinnen? Kann man möglicherweise sogar einen Trend ausmachen? Sind es eher die Traditionalisten mit den Tondachziegeln oder die Innovatoren mit den Betondachsteinen? Das Ergebnis erstaunt und unterstreicht die friedliche Koexistenz beider Dachbedeckungen mit ihren Vor- und Nachteilen. mehr

News

Einpersonengesellschaft fördert Sozialdumping am Bau

Einpersonengesellschaft fördert Sozialdumping am Bau

Der Europäische Rat plant die Einführung einer Einpersonengesellschaft für Gründer. Damit ist Sozialdumping und Scheinselbständigkeit Tür und Tor geöffnet, kritisiert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Doch auch für lokale Bauunternehmen, die sich an geltende Regeln halten, bedeutet dies eine unzumutbare Konkurrenzsituation. Die Bauwirtschaft fordert von der EU, auch die Situation am Bau zu berücksichtigen. mehr

News

Baustoff Holz als neuer Trend?

Baustoff Holz als neuer Trend?

In der heutigen Zeit gibt es kaum noch etwas, das es nicht gibt. Als Baustoff hat sich über viele Jahre gezeigt, dass vor allem Ziegel und Mauerstein große Beliebtheit erfahren. In den letzten Jahren wird aber auch immer öfter Holz am Bau nachgefragt. Doch dennoch tut sich der Baustoff schwer, als Trend gehandelt zu werden. Dies zeigte sich auch in einer kürzlich durchgeführten Studie von BauInfoConsult. mehr

News

Baubranche für Qualität abgestraft

Baubranche für Qualität abgestraft

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland nun in einem kürzlich ergangenen Urteil untersagt, schon mit CE gekennzeichnete Bauprodukte zusätzlich mit eigenen Qualitätsanforderungen aufzuerlegen. So wird Deutschland vorgeworfen, vermeintliche Lücken eher durch eigene Regelungen in nationalen Bauregellisten zu schließen, statt in die europäische Harmonisierung einzubringen. Dies führe zu Handelshemmnissen, was eigentlich die Anpassungsverfahren des EU-Rechts verhindern sollten. mehr

News

Mit BIM Großprojekte optimieren

Mit BIM Großprojekte optimieren

Während andere Branchen von der Digitalisierung längst überholt wurden, hinkt die Baubranche immer noch hinterher. Experten sind sich einig, dass die gesamte Wertschöpfungskette Bau an den Prozessen nach Building-Information-Modeling (BIM) profitieren würden. Auch die ersten Ansätze zum Risikomanagement der Großprojekte sind ein Schritt in die richtige Richtung, müssen sich jetzt aber in der Praxis bewähren. mehr

News

Die großen Trends am Bau

Die großen Trends am Bau

Der Baubranche geht es entgegen einigen anderen Branchen immer noch sehr gut. Zwar kann man derzeit nicht von einem großen Wachstum sprechen, doch entwickeln sich die Zahlen auch nicht zurück.  Daher ist es besonders interessant, die Bautrends 2015 und 2015 der Branche einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Dies hat BauInfoConsult im Rahmen seiner aktuellen Branchenstudie Jahresanalyse getan und stellt nun die Ergebnisse vor. mehr

News

Neuer Tariflohn für Dachdecker

Neuer Tariflohn für Dachdecker

Im Tarifstreit der Dachdecker konnte eine erfolgreiche Einigung erzielt werden. Nach zähen Verhandlungsrunden einigte man sich auf eine Lohnerhöhung von 1,9 Prozent ab diesem Monat, sowie einer weiteren Lohnsteigerung um 2,3 Prozent ab August nächsten Jahres. Zusätzlich wurde das 13. Monatsgehalt und die betriebliche Altersvorsorge aufgestockt. Außerdem wurden die Leistungen für Auszubildende und ältere Arbeitskräfte verbessert um die Attraktivität des Berufs als Dachdecker zu verbessern. mehr

News

Trends der Heiztechnik

Trends der Heiztechnik

Die Energiewende wird immer präsenter in den Köpfen der Deutschen und damit auch die Nachfrage nach Produkten, die diese unterstützen. Letztlich ist jedem klar, dass unsere derzeit eingesetzten Rohstoffe nur begrenzt vorhanden sind und man sich frühzeitig auch mit möglichen Alternativen auseinandersetzen sollte. Auch in der Heiztechnik ist dieses Thema daher stark im Fokus. Auch BauInfoConsult beschäftigte sich daher mit Trend der nächsten fünf Jahre in der Heiztechnik. mehr

Social Media und Internet

Robustes Smartphone für den Bau

Robustes Smartphone für den Bau

Am Bau geht es mitunter ziemlich rau zu, filigrane Smartphones sind da fehl am Platz. Hier müssen Geräte auch mal herunterfallen können, ohne dass gleich das Display zerbricht. Auch Wasser und Schmutz machen dem Rugged-Smartphone nichts aus. Das neue Caterpillar Cat B15Q bietet so alle Funktionen von einem modernen Smartphone, gepaart mit den Eigenschaften eines robusten Baustellengeräts. mehr

News

10 Aspekte zur Meisterpflicht für Dachdecker

10 Aspekte zur Meisterpflicht für Dachdecker

Kürzlich wurde eine Resolution der Dachdecker verabschiedet, die eine klares Bekenntnis zur Meisterpflicht darstellt. Mit den „10 guten Argumenten für die Meisterpflicht im Dachdeckerhandwerk“ setzen die Dachdecker damit ein deutliches Zeichen gegen die europäische Deregulierungsdiskussion und für eine Erhaltung der Meisterpflicht für Dachdecker. Außerdem versucht der ZVDH das Modell als „Best Practice Beispiel“ für ein europäisches Qualifikationssystem zu positionieren. mehr

News

Neuer Tariflohn Baugewerbe und Tarifrente Bau

Neuer Tariflohn Baugewerbe und Tarifrente Bau

Noch kurz vor Pfingsten ist der Vorschlag in der Tarifrunde für das Bauhauptgewerbe von beiden Tarifparteien angenommen worden. Für die 760.000 Beschäftigten im Baugewerbe bedeutet dies erstmal eine Steigerung vom Tariflohn. Viel bedeutender ist jedoch die Umstellung der Altersversorgung auf die kapitalgedeckte Tarifrente Bau, mit der das Baugewerbe nicht nur sozialpolitische Verantwortung übernimmt, sondern auch die Attraktivität der Branche steigert.  mehr

Social Media und Internet

Bauwirtschaft nutzt neue Domains

Bauwirtschaft nutzt neue Domains

Immer mehr Betriebe in der Bauwirtschaft haben eine eigene Website. Und immer mehr wählen zur besseren Auffindbarkeit eine prägnante Schlagwort-Domain als Adresse im World Wide Web. Da unter deutschen Domains jedoch kaum noch etwas frei ist, weichen immer mehr Betriebsinhaber auf andere Domains aus. Durch die neuen Top Level Domains bieten sich jetzt zahlreiche neue Chancen für Betriebe der Bauwirtschaft. mehr

News

Mindestlohn Maler und Lackierer neu geregelt

Mindestlohn Maler und Lackierer neu geregelt

Immer wieder beklagen die Bürger, dass alles teurer wird und die Löhne und Gehälter nicht in ausreichendem Maße mit wachsen. Daher ist es besonders erfreulich, dass sich im Rahmen einer Schlichtung die Vertreter der Maler und Lackierer auf einen neuen Ecklohn und Mindestlohn einigen konnten. Auch wenn die Tarifvertragsparteien im ersten Schritt nicht einer Meinung waren, können beide Seiten nun mit dem geschlossenen Kompromiss gut leben. mehr

Social Media und Internet

Maßgeschneiderte Website für Bauhandwerker

Maßgeschneiderte Website für Bauhandwerker

Aktuellen Schätzungen zufolge besitzen gut die Hälfte der kleinen und mittelständischen Betriebe noch keine eigene Website. Oft scheitert es an Zeit, Kosten oder der nötigen Interneterfahrung bei den Handwerksmeistern. Doch ein guter Internetauftritt trägt entscheidend zur Wettbewerbsfähigkeit bei. Mit Hilfe der Bauhandwerks-Edition, einer speziell für das Handwerk entwickelten Webseitenlösung, erstellen Fachbetriebe jetzt einfach und zeitsparend ihre eigenen Firmen-Website. mehr

Ranking

Ranking – das Bauhandwerk bei Facebook

Das Ranking vom Bauhandwerk bei Facebook auf Meistertipp ermöglichst eine Leistungsbeurteilung und gibt Orientierung für Neueinsteiger. Gemessen und aufgelistet werden dabei Handwerksbetriebe aus unterschiedlichen Gewerken nach der Anzahl ihrer Freunde auf Facebook sowie ihrer Interaktivität mit den Freunden.
  mehr