News, 02.06.2017, Frank Kessler

Die Deutschen lieben Raufaser Tapete

Die Deutschen lieben Raufaser Tapete

Foto: Roland Riethmüller

Das Wohnzimmer der Deutschen passte sich im Laufe der Jahre dem Geschmack seiner Bewohner an. Die Einrichtung veränderte sich, moderne Elemente ersetzen rustikale Muster. Doch eines bleibt bestehen: Raufaser Tapete ist ein konstantes Element in den Wohnzimmern der Deutschen. Kein anderes “Einrichtungsobjekt” hat sich so lange in den Wohnzimmern gehalten wie sie. Ihr Charme liegt in der Beständigkeit, die mit ihr verbunden wird.

Was sind die Wünsche der Verbraucher und was gefällt ihnen langfristig? Mit dieser Frage hat sich die Agentur Jung von Matt im Auftrag des Tapetenherstellers Erfurt auseinandergesetzt. Um einen Überblick über das Leben der Deutschen zu erhalten, erschuf die Agentur in den Jahren 2004, 2009 und 2016 eine typische Wohnwelt, wie sie einem deutschen "Durchschnittsbürger" gehören könnte. Die Grundlage lieferten Marktanalysen und Statistiken.

Veränderungen sind deutlich sichtbar

In den verschiedenen Wohnzimmern waren die Veränderungen der Jahre deutlich zu sehen. Statt eines Röhrenfernsehers hängt nun ein Flatscreen an der Wand. Der klobige PC ist einem modernen dünnen Laptop gewichen, die Farben der Vorhänge sind mittlerweile eher hell als dunkel. Ebenso gehören große Wohnzimmerschränke nicht mehr zur Einrichtung. Bevorzugt werden nun moderne kubische Wohnelemente. Mittlerweile wird ein Laminatboden lieber verlegt als Teppich, die Sofas und die Bilder an der Wand sind ebenfalls moderner geworden. Doch ein Element taucht in allen drei Wohnzimmern auf - die Raufaser Tapete.

Hohe Qualität mit zeitlosem Design

Die Farbe der Raufaser variiert von Weiß über Apricot bis hin zu Gelb, doch entfernt wurde sie nie. Was ist das Geheimnis ihrer Beständigkeit?
Sie sorgt für ein vertrautes Gefühl, sie gehört einfach dazu und das, obwohl sie eigentlich nicht im täglichen Nutzungsbewusstsein der Verbraucher liegt. Sie wird einmal an die Wand aufgebracht und verbleibt dort mehrere Jahre. Wird der Raum neu gestaltet, wird sie nicht entfernt, sondern einfach in der passenden Farbe gestrichen. Ein Pluspunkt für die Raufaser Tapete ist ihre hohe Qualität. Sie nutzt sich nicht zu schnell ab und passt sich flexibel verschiedenen Raummodellen an.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Heim

Raufaser schafft eine Brücke zwischen dem Bewährten und dem Modernen. Sie kann als optisches Highlight eingesetzt werden oder sich dezent im Hintergrund halten. Sie macht jeden Wandel mit und sorgt deshalb für ein Stück Beständigkeit und Vertrautheit in den eigenen vier Wänden. Das und ihre hohe Qualität machen sie zu einem perfekten Begleiter für viele Jahre.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!