Enttäuschung über Rückgang von Baugenehmigungen

Enttäuschung über Rückgang von Baugenehmigungen

Die Baugenehmigungen der ersten acht Monate sind um 1,5 Prozent zurückgegangen. Es wird sogar damit gerechnet, dass sich der Rückgang in den kommenden Monaten weiter fortsetzen wird.

Motive für Jobwechsel - Bessere Mitarbeiterbindung am Bau

Motive für Jobwechsel - Bessere Mitarbeiterbindung am Bau

Der Fachkräftemangel am Bau belastet nach wie vor die Bauwirtschaft. Daher ist es um so wichtiger, bestehende Fachkräfte ans Unternehmen zu binden.

Steuerliche Abschreibung ohne Bauschäden in Millionenhöhe

Steuerliche Abschreibung ohne Bauschäden in Millionenhöhe

Um die steuerliche Abschreibung bei der energetischen Gebäudesanierung gab es in der Vergangenheit immer wieder Ärger.

Genossenschaften - ein Zukunftsmodell im Handwerk

Genossenschaften - ein Zukunftsmodell im Handwerk

Genossenschaftlich organisierte Plattformen für Produkt- und Dienstleistungsangebote, gewerkeübergreifende Kooperationen und Lösungen für eine Unternehmensnachfolge im Team: Das Kooperationsmodell der Genossenschaften bietet dem Handwerk für die Z

Weitere Artikel

Trauriger Rekord: 17,78 Milliarden Euro Fehlerkosten am Bau

Trauriger Rekord: 17,78 Milliarden Euro Fehlerkosten am Bau

Fehlerkosten durch Baufehler könnten die Baukosten teils deutlich erhöhen. Laut Schätzungen der in einer aktuellen Studie befragten Bauakteure haben Fehlerkosten einen Anteil von 14 Prozent am erwirtschafteten Bauumsatz aus dem Jahr 2018.

Gründungspfähle vom Elbtower mit neuem Tiefenrekord

Gründungspfähle vom Elbtower mit neuem Tiefenrekord

In Hamburg wurden die bisher längsten Gründungspfähle in Deutschland gesetzt. Bis zu einer Tiefe von 111,4 Metern reichen die jüngst probeweise gesetzten Pfähle für den neuen Elbtower.

Dachdecker begrüßen neue Förderung für Gebäudesanierung

Dachdecker begrüßen neue Förderung für Gebäudesanierung

Schon seit Jahren fordert das Handwerk eine steuerliche Förderung bei der Gebäudesanierung. Nun hat sich die Koalition auf verschiedene Klimaschutz-Maßnahmen geeinigt. So wurde auch beschlossen, dass ab dem Jahr 2020 Fördermittel für selbst genutztes Wohneigentum eingeführt werden sollen.

Bauabfallverwertungsgesetz - endlich Rechtssicherheit schaffen

Bauabfallverwertungsgesetz - endlich Rechtssicherheit schaffen

Noch immer gibt es keine Rechtssicherheit, denn eine Regelung auf Bundesebene für die ordnungsgemäße Verwertung der Bauabfälle fehlt. Die Entscheidung darüber wurde in den Ausschüssen und Plenum des Bundesrats auf das nächste Jahr verschoben.