Mangelnde Prozesse am Bau - Telematik-Systeme optimieren

Telematik-Systeme optimieren mangelnde Prozesse am Bau

Bau- und Handwerksbetriebe arbeiten hauptsächlich noch analog. Dabei könnten Telematik-Systeme zu mehr Prozessoptimierung führen. Das würde die Arbeit deutlich erleichtern, sowie Geld und Zeit einsparen.

Von wegen typische Bauarbeiter! Immer mehr Abiturienten am Bau

Von wegen typische Bauarbeiter! Immer mehr Abiturienten am Bau

Das Bild der typischen Bauarbeiter wandelt sich. So erfreut sich die Baubranche am steigenden Interesse der Abiturienten, die einen Bauberuf ergreifen möchten.

Viel Skepsis über digitalisierte Beschaffungsprozesse am Bau

Viel Skepsis über digitalisierte Beschaffungsprozesse am Bau

Mehrsprachigkeit, unterschiedliche Märkte sowie spezifische Baudisziplinen sind nur einige der großen Herausforderungen.

Sanierung in Deutschland deutlicher Anstieg seit 2018

Sanierung in Deutschland: deutlicher Anstieg seit 2018

Der Umfang der Gebäudesanierung ist seit dem Jahr 2018 deutlich angestiegen. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die vor allem die Sanierung und Renovierung im Badezimmer als Spitzenreiter herausstellt.

Weitere Artikel

Novelliertes Baugesetzbuch - Gewerkschaft fordert Verbesserung

Novelliertes Baugesetzbuch - Gewerkschaft fordert Verbesserung

Letzte Woche wurde im Bundeskabinett die Novelle vom Baugesetzbuch beschlossen. Damit wird es in Zukunft erschwert, Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umzuwandeln. Bemängelt wird jedoch von den Gewerkschaften, dass die Länder für die Umsetzung zuständig seien. Doch es gibt auch Zuspruch.

Digitalisierung Bauwirtschaft scheitert am trägen Netzausbau

Digitalisierung Bauwirtschaft scheitert am trägen Netzausbau

Zwar geht die Digitalisierung in der Wirtschaft gut voran, allerdings hinkt die Bauwirtschaft deutlich hinterher. Das Problem liegt im langsamen Netzausbau. Was das betrifft, ist Deutschland ein Entwicklungsland. Doch nicht nur das ist ein Problem.

Neue Mantelverordnung - Bauwirtschaft kritisiert Bodenschutz

Neue Mantelverordnung - Bauwirtschaft kritisiert Bodenschutz

Obwohl die Bauwirtschaft im Vorfeld deutlich ihre Ablehnung geäußert hatte, wurde am vergangenen Freitag die neue Mantelverordnung verabschiedet. Die Kritik richtet sich insbesondere gegen die überarbeitete Bodenschutzverordnung, aber auch gegen die Ersatzbaustoffverordnung.

Social Media in der Bauwirtschaft - mehr Potential als gedacht

Social Media in der Bauwirtschaft - mehr Potential als gedacht

Die Nutzung von Social Media in der Bauwirtschaft deutlich besser als sein Ruf. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Trotzdem glauben immer noch fast zwei Drittel der Befragten, dass nur ein Bruchteil der Bauakteure über Social Media erreicht werden.