Light+Building Frankfurt

Light+Building 2022 Frankfurt

Die Light+Building ist die weltgrößte Baumesse für Licht und Gebäudetechnik und wird alle zwei Jahre in den Messehallen Frankfurt veranstaltet. Die eigenständige und nachhaltige Nutzung von Energie wird heute in der modernen Zeit immer wichtiger. Daher ist das Leitthema der nächsten Light+Building die Energieeffizienz und das zukunftsgerichtete Gebäude- und Energiemanagement.

Auf der Light+Building, der Weltleitmesse für Architektur und Technik, zeigen rund 2.500 Hersteller aus 50 Ländern Neuigkeiten aus den Themengebieten Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation, sowie Software für das Bauwesen. Während der sechs Messetage rechnet die Light+Building mit rund 220.000 Fachbesuchern aus der ganzen Welt, darunter vor allem Architekten, Designer, Planer, Ingenieure und das Handwerk.

Termin:
08.-13.03.2026

Veranstaltungsort:
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

http://www.light-building.com/

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Weitere Messen

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.