Bildungsforum auf der Farbe – Ausbau und Fassade 2013

Bild zu: Bildungsforum auf der Farbe - Ausbau und Fassade 2013
Foto: BV Farbe Gestaltung

In unserer heutigen, immer stärker von Leistungsdruck geprägten Gesellschaft, gewinnt eine fundierte Ausbildung an noch größerer Bedeutung. Gerade ein guter Schulabschluss ist dabei wichtiger denn je. Die internationale Baufachmesse Farbe – Ausbau und Fassade nimmt sich daher im kommenden Jahr diesem Thema an. Mit einem auf der Messe stattfindenden Bildungsforum, möchte man Jugendliche über die berufliche Bildung im Maler- und Lackiererhandwerk informieren.

Das Bildungsforum auf der Farbe – Ausbau und Fassade 2013 wird seinen Schwerpunkt auf die duale Ausbildung setzen. So sollen Jugendliche einen Einblick bekommen, welche Möglichkeiten sie ihnen durch die Entscheidung für eine duale Ausbildung eröffnen. Den Eröffnungsvortrag wird der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, halten. Esser wird dabei besonders auf die Perspektiven der dualen Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk eingehen. Ziel ist es, dass die Besucher eine Vorstellung bekommen, welche Chancen sie auf dem heutigen Arbeitsmarkt sie haben können.

Nach der Eröffnung folgen verschieden Vorträge. Dazu gehört beispielsweise auch ein Referat von Prof. Dr. Jutta Rump vom Institut für Beschäftigte und Employability IBE, Ludwigshafen. Rump berichtet über die neuen Herausforderungen der jungen Generation, die eine völlige neue Art von Fachkräften darstellt.

Rund um die geplante Neuordnung des Berufsbildes zum Maler und Lackierer / zur Malerin und Lackiererin informiert Roland Brecheis, Vorsitzender des Bildungsausschusses und Vizepräsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz. Es folgt der Geschäftsführer des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung in Bonn, Jürgen Hollstein. Hollstein gibt dabei das Bild der Wirtschaft wider und welche Anforderung sie an die duale Ausbildung stellt. So können die Jugendlichen erfahren, welche Erwartungen man nicht nur an sie selbst hat, sondern vielmehr auch an die ausbildenden Betriebe.

Nach dem Bildungsforum folgt eine Preisverleihung. 40 angehende Malermeister sind dabei  im Wettbewerb „Meisterhaft tapezieren und gewinnen“ gegeneinander angetreten.

Die Baufachmesse Farbe – Ausbau und Fassade findet vom 6. bis 9. März 2013 auf dem Kölner Messegelände statt. Das Bildungsforum lädt Interessierte am 8. März 2013 von 10:00 bis 14:00 ein.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.