News

Neue Chancen am Bau: Photovoltaik mit organischen Solarzellen

Im Gegensatz zur klassischen Photovoltaik-Technologie haben organische Solarzellen viele positive Produkteigenschaften. Damit sind sie die perfekte Alternative, denn sie können zudem semitransparent produziert werden. Das bietet gerade am Bau ungeahnte Möglichkeiten und viele neue Anwendungen. Denn bisher wurden die Vorteile von organischen Solarzellen unterschätzt.

mehr

Sozialer Wohnungsbau - Ohne weitere Fördermittel droht Stillstand

Mittlerweile droht bei der sozialen Wohnraumförderung ein Stopp. Die Bauwirtschaft fordert deshalb dringend Gegenmaßnahmen. Bereits im letzten Jahr waren die Fördermittel im Verhältnis zu der hohen Anzahl an Anträgen zu gering. Das Endergebnis war ein jäher Förderstopp mit vielen Protesten. Die Bewilligung vieler Anträge wurden auf das Jahr 2023 verschoben.

mehr

Nachhaltiges Bauen: mehr Ressourceneffizienz durch Recycling

Rund die Hälfte des deutschen Abfallaufkommens entfällt auf den Bausektor. Trotzdem spielt die Ressourceneffizienz am Bau noch immer nur eine untergeordnete Rolle. Dabei ist die Rückbaufähigkeit von Gebäuden ein wirklich großes Thema. Das betrifft auch die Wiederverwertung. Die Forschung arbeitet daher an umweltverträglichen, rückbaubaren Konstruktionen.

mehr

Schlechte Auftragslage am Bau: Absturz im Wohnungsbau droht

Die Stimmung im Baugewerbe ist schlechter denn je. Grund dafür ist die schwache Auftragslage im Wohnungsbau. Die steigenden Baupreise sowie die hohen Bauzinsen haben deutliche Spuren hinterlassen. Das Baugewerbe erwartet für die kommenden Monate insgesamt eine verhaltene Nachfrage nach Bauleistungen.

mehr

Warnung vor UV-Strahlung: nicht mit eigener Gesundheit spielen!

Es wird oft unterschätzt, doch die zunehmende Sonneneinstrahlung im Frühsommer führt auch zu einer stärkeren Belastung durch ultraviolette (UV) Strahlung. Diese erhöht das Risiko von Haut- sowie Augenschäden und kann die Bildung von weißem Hautkrebs verursachen.

mehr

Nachhaltiges, bezahlbares Bauen: nur mit Recycling erreichbar

Es wird mehr Nachhaltigkeit am Bau gefordert. Für ökologisches und bezahlbares Bauen wurden daher Vorschläge vorgelegt, nach denen viele Ziele nur mit dem Prinzip "Reduce, Reuse, Recycle" erreicht werden können. Das setzt voraus, dass alle Wertstoffe nach dem Grundsatz der Kreislaufwirtschaft wiederverwertet werden. Gleichzeitig wird ein flexibleres Baurecht gefordert.

mehr

Steigender Umsatz bei sinkendem Absatz - Parkett in der Krise

Die deutsche Parkettbranche steht vor neuen Herausforderungen, nachdem sie bereits ein von Turbulenzen geprägtes Krisenjahr hinter sich hat. Aufgrund steigender Energiekosten und einer Verteuerung in der Lieferkette ist der Umsatz bei sinkendem Absatz leicht gestiegen.

mehr

Baugewerbe im Wandel: digitale Transformation als Lösung

Die Rahmenbedingungen im deutschen Baugewerbe werden immer schwieriger. Aus diesem Grund soll die digitale Transformation weiter vorangetrieben werden. Das ergab eine aktuelle Studie unter 200 Unternehmen des deutschen Baugewerbes. Der "How We Build Now"-Report zeigte auch, dass viele Bauunternehmen das Thema Nachhaltigkeit erkannt haben.

mehr

Brücken in Deutschland - die Hälfte in kritischem Zustand

Der Brückenbau in Deutschland ist äußerst marode. Besonders schlechte Noten gibt es für Deutschlands höchste Brücken. Die Ursachen sind Überlastung und Verschleiß, wie eine aktuelle Untersuchung über den Zustand der 25 höchsten Brücken herausgefunden hat. Mehr als die Hälfte der Brücken liegen demnach im befriedigenden bis ausreichenden Zustand.

mehr

Neues Arbeitszeitmodell: Metallbauer setzt auf 30-Stunden-Woche

Die Arbeitswelt der Handwerker wird durchgewirbelt. Ein Metallbauer aus Baden-Württemberg will seinen Fachkräftebedarf mit einer 30-Stunden-Woche abdecken und das an drei Tagen. Einen vollen Lohnausgleich gibt es mit dazu. Markus Ruf hat sich Gedanken darüber gemacht, was die Arbeit in seinem Betrieb interessanter machen würde.

mehr

80 % der Bauprojekte im SHK-Bereich verschoben und storniert

Die konjunkturelle Lage im SHK-Bereich hat sich Anfang dieses Jahres leicht verbessert. Trotzdem bleibt das Geschäftsklima im SHK-Bereich aufgrund der Unsicherheiten im Marktumfeld und der hohen Aufschub- und Stornierungsquote bei Bauprojekten stark beeinträchtigt.

mehr

Heizungsboom in Deutschland: Wärmepumpen, Gas und Öl legen zu

Die Nachfrage nach neuen Heizungen in Deutschland erlebt in diesem Jahr einen regelrechten Boom. Laut der Heizungsindustrie stiegen die Verkaufszahlen im ersten Quartal um 38 Prozent, bei Wärmepumpen sogar um 111 Prozent. Doch auch Gas- und Ölheizungen legten trotz der Rahmenbedingungen deutlich zu, während Pellets an Bedeutung verloren.

mehr

40 Prozent Einbruch im Wohnungsbau: Auftragsbücher laufen leer

Mit großer Sorge blicken Bauunternehmen und Handwerksbetriebe auf die aktuelle Baukonjunktur im Wohnungsbau. Nach dem Rückgang der Baugenehmigungen folgt nur eine Abnahme der Auftragseingänge. Zusätzlich sind die Preise für Baumaterialien, insbesondere der energieintensiven, seit dem Vorjahr weiter stark gestiegen.

mehr

Starke Marken der Baubranche - wer gehört dazu?

Welche Marken in der Bauwirtschaft zeigen eine herausragende Leistung in Blogs und Social Media? Dieser Frage ist eine aktuelle Studie nachgegangen und hat die besten Bauunternehmen und Großhändler sowie auch Hersteller von Bauelementen und Baustoffen ausgezeichnet.

mehr

Kritik an Vier-Tage-Arbeitswoche: für Bauwirtschaft unpassend

Die Vier-Tage-Arbeitswoche gilt als modernes Instrument, effizienter zu arbeiten. Doch für die Bauwirtschaft sei dieses Arbeitszeitmodell unrealistisch, erklärt die mittelständische Bauwirtschaft. Die komplexen Bauaufgaben auf der Baustelle seien mit derartigen Einschränkungen schlicht nicht zu bewerkstelligen und würden die Baukosten erheblich steigern.

mehr

Neue Glasbausteine - wie sie zur Dämmung genutzt werden

Glasbausteine gelten schon seit längerem als nicht mehr zeitgemäß. Sie sind ungeeignet zur Wärmedämmung und können auch nicht für tragende Wände eingesetzt werden. Doch dass es auch anders geht, haben jetzt Forscher bewiesen und den ersten Glasbaustein mit thermischen Hochleistungsdämmstoffen entwickelt.

mehr

Bauzulieferindustrie: Diese Marken feiern das Comeback

3.500 Unternehmen der Bauzulieferindustrie wurden kürzlich analysiert und daraus die Top drei hinsichtlich ihres wirtschaftlichen Comebacks ermittelt. Denn einige Unternehmen waren besonders gut in der Lage, gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Dabei konnten zwei Erfolgsgeheimnisse herausgearbeitet werden.

mehr

Verkauf der Viessmann Wärmepumpensparte - Fachbetriebe besorgt

Viessmann hat den Verkauf der Wärmepumpensparte an den amerikanischen Mitbewerber Carrier Global Corporation angekündigt. Viele Handwerksbetriebe sehen diesem Verkauf mit Sorge entgegen. Es existiert die Befürchtung, dass danach die Vorhaltefristen für Ersatzteile reduziert werden.

mehr

Stabilere Lieferketten - dennoch Skepsis im Bauhandwerk

Das Bauhandwerk ist immer noch skeptisch, obwohl sich die Liefersituation leicht verbessert hat. Denn laut einer aktuellen traut das Kleinhandwerk dem Frieden nicht. Der Großteil der Befragten gab an, dass sich die Engpässe bei den Lieferketten im laufenden Jahr auflösen werden.

mehr

Neues Bauen: wie ConTech-Startups der Bauwirtschaft helfen

Aktuell steht die Bauwirtschaft ziemlich unter Druck. Die veränderten Rahmenbedingungen fördern nicht gerade die Lösung der hochgesteckten Wohnungsbauziele und ambitionierten Klimaschutzvorgaben. Trotzdem muss die Branche Ergebnisse liefern und ist daher gezwungen, bestehende Prozesse zu optimieren und die Effizienz zu steigern.

mehr