Bauhandwerk: Das Smartphone erobert die Baustelle

News | ANZEIGE | 11.03.2020 Bauhandwerk: Das Smartphone erobert die Baustelle
Foto: O2

Enge Deadlines, hohe Qualitätsansprüche und starre Budgets sind bei Bauprojekten die Regel. Entsprechend großen Druck spüren v.a. Selbständige. Doch Abläufe und Zeitplanung kann man mit einem Trick optimieren: indem man Handy und Vertrag clever nutzt.

Ein mit modernen Smartphones ausgestattetes Bauhandwerksteam kommuniziert effektiver, schöpft die Möglichkeiten von Handwerk-Apps aus und profitiert von einer besseren Zeiteinteilung. Vorausgesetzt, der Handytarif erfüllt auch alle Anforderungen an die Arbeit rund um die Baustelle. Speziell die Handyverträge für Selbständige auf o2online.de lassen Bauhandwerkern viele Wahlmöglichkeiten – und punkten zugleich mit exklusiven Selbständigen-Rabatten.

Mit dem richtigen Tarif wird das Handy zum praktischen Helfer

Egal ob Chef oder Angestellter, der Arbeitstag muss nicht zwangsweise auf der Baustelle starten. Mit dem Smartphone wird die digitale Bauakte schon beim gemütlichen Morgenkaffee eingesehen und Arbeitspläne werden in den öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Weg zur Baustelle koordiniert. Aber auch dort bleibt das Handy griffbereit. Denn mit Apps wie „Baustelle 4.0" erfolgt die Baustellendokumentation digital. Der Clou: In der App können sämtliche aktuellen Vorgänge, Störungen und Mängel per Smartphone erfasst werden – und sind sofort für alle Teammitglieder zugänglich.

Der passende Handytarif für Selbständige und ihr Team

Digitale Bauakten einsehen, online im Team kommunizieren, gemeinschaftlich Apps nutzen: Um auf der Baustelle von der Digitalisierung zu profitieren, braucht es nicht nur ein modernes Handy, sondern vor allem den passenden Tarif. Praktisch: Selbständige Bauhandwerker profitieren mitunter von exklusiven Vorteilen für Geschäftskunden. So etwa bei o2. 

Doppeltes Datenvolumen und 50 % Rabatt auf Zusatzkarten

Bei o2 gibt es jetzt ein neues Tarifportfolio speziell für Selbständige und Kleinunternehmen. Die Erstkarte enthält ohne Aufpreis das doppelte Datenvolumen – z.B. 120 statt 60 GB mit LTE Max. Auch wer sich für einen Handyvertrag inklusive Smartphone entscheidet, profitiert von einem besonders günstigen Preis.

Noch interessanter für Selbständige, die direkt auch ihr Team mit Allnet Flatrate und ordentlich Datenvolumen ausstatten möchten: Sie haben die Möglichkeit, bis zu acht weitere günstige Handytarife zu wählen. Für jeden einzelnen Tarif gibt es dabei monatlich 50 % Rabatt. Die beste Wahl für Teams, die in ihrem Arbeitsalltag viele mobile Daten verbrauchen: ein o2 Free Unlimited Tarif, der unbegrenztes Surfen ermöglicht. Eine Rufnummernmitnahme ist in allen Fällen kostenlos möglich.

Nur für kurze Zeit: Gratis EU-Flat

Investitionsstau vor der eigenen Tür? Es kann sich lohnen, den Blick zu erweitern – schließlich müssen im Baubereich öffentliche Aufträge ab einem bestimmten Wert europaweit ausgeschrieben werden. Dazu passt, dass die o2 Unlimited Tarife für Selbständige jetzt kostenlos eine EU-Flat für Anrufe und SMS ins gesamte EU-Ausland enthalten. Einzige Bedingung ist die Buchung des Tarifs bis 04. Mai 2020.

Sichere Cloud für geschäftliche Daten – kostenlos testen

Von Grundrissen über Kalkulationen bis hin zu Fotos: Berufliche Daten muss man sicher verwahren und zugleich leicht von überall abrufen können. Am besten mit unbegrenztem Speicherplatz auf geschützten Servern in der EU. Genau das bietet jetzt die o2 Cloud Pro, die man zu jedem neuen o2 Tarif buchen kann. Der erste Monat ist für Selbständige kostenlos, danach fallen 4,99 € mtl. für die jederzeit kündbare Option an.

5G: die Eintrittskarte in das Internet der Dinge

Ebenfalls gut zu wissen: Bauhandwerker können sich bei o2 bereits jetzt für einen 5G ready Handyvertrag entscheiden – und dann ohne Aufpreis die 5G-Option dazu buchen, sobald entsprechende Tarife verfügbar sind. Dies ist eine zukunftssichere Wahl, gerade mit Blick auf die zunehmende Verbreitung von IoT-Lösungen (Internet of Things bzw. Internet der Dinge). Immerhin gibt es in der Baubranche unzählige Möglichkeiten, Geräte wie Baumaschinen, Materialien oder Fahrzeuge mit Sensoren auszustatten und zu vernetzen. Und im schnellen 5G-Netz können selbst die künftigen, großen Datenmengen der untereinander vernetzten Geräte in Echtzeit auf das Smartphone übertragen werden.

Service von Profis für Profis

Der Start in die neuen o2 Tarife ist unkompliziert: Gängige Nachweise der selbständigen Tätigkeit genügen, etwa ein Gewerbeschein. Zudem ist die Rufnummernmitnahme kostenlos, damit man für alle Kontakte weiter erreichbar ist. Sollten später einmal Fragen oder Probleme aufkommen, stehen Selbständigen bei o2 die Spezialisten einer exklusiven, kostenlosen Business-Hotline zur Verfügung. Mit Erreichbarkeiten von z.B. wochentags bis zu 22 Uhr und Services wie einem Handyaustauschservice innerhalb von 48 Stunden.

Das könnte Sie auch interessieren.