Einheitlicher Mindestlohn im Elektrohandwerk noch bis zum Ende des Jahres 2010 gesichert

News | Stephan Gruber | 27.05.2010
Bild zu: Einheitlicher Mindestlohn im Elektrohandwerk noch bis zum Ende des Jahres 2010 gesichert
Bild: aboutpixel.de / Sicher ist sicher © GJFoxy

Das Elektrohandwerk hat mit dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) einen verbindlichen einheitlichen Mindestlohn. Der Mindestlohn ist noch bis zum 31.12.2010 gültig und beträgt seit dem 01.01.2010 für Westdeutschland € 9,60 und in den neuen Bundesländern inklusive Berlin € 8,20.

Bereits am 22.09.2007 wurde die Vereinbarung im Bundesanzeiger Nr. 179 veröffentlicht. Eine neue Verhandlung für die folgenden Jahre steht noch aus.

Aktuelle Kommentare zum Beitrag.

Wir stellen diese Frage, um automatisierten Spam zu verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren.