Handwerker Dienstleistungen werden von Kunden positiv bewertet

News | Stephan Gruber | 21.07.2010
Bild zu: Handwerker Dienstleistungen werden von Kunden positiv bewertet
Rainer Sturm / pixelio.de

Eine Studie des Immobilienportals „Immowelt“ beschäftigte sich kürzlich mit der Zufriedenheit der Deutschen mit ihren Handwerkern. Laut Onlineumfrage sind 73% der Auftrageber mit ihren Handwerken zufrieden. Diese Befragten gaben an, bisher keine Probleme mit Handwerkern gehabt zu haben.

Grundsätzlich ergab die repräsentative Studie, dass auf Handwerker in Deutschland Verlass ist. Denn fast drei Viertel der Befragten, die einen Handwerksbetrieb beauftragten, hatten bislang keine Probleme. Zu den zufriedensten Handwerkerkunden zählen Rentner und Pensionäre. Rund 85% der älteren Bevölkerungsgruppe hatten bisher keinerlei Probleme mit Maler, Klempner, Schreiner und anderen Handwerkern.

Von allen Befragten des Immobilienportals haben insgesamt 78 % bereits Handwerker beauftragt. Hier die  Ergebnisse der Studie im schnellen Überblick:

  • 73% bisher keinerlei Probleme.
  • 18% Beschwerden wegen einer fehlerhaften Ausführung.
  • 9% Unzufriedenheit mit dem Fertigstellungstermin.
  • 5% Rückmeldungen wegen einer überhöhten Rechnungsstellung

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis für gute Handwerksqualität scheint für die meisten Auftraggeber in Ordnung zu sein. Eine zu hohe Rechnung gab bei nur 5% Anlass für eine Beschwerde. Wirkliche Klagen gab es nur bei den Besserverdienenden. Aus dieser Gruppe haben sich etwa 12% über zu teure Handwerker beschwert. Ohne es werten zu wollen sind Beamte mit einem Anteil von 19% schon einmal unzufrieden mit dem Preis gewesen.

Abgesehen vom Preis kommt es eher zu Unstimmigkeiten zwischen  Auftraggebern und Handwerksmeistern, weil die auszuführenden Arbeiten nicht in der versprochenen Zeit fertig gestellt worden sind oder die Qualität von der Erwartung abweicht. Immerhin 18% der Befragten hatten schon einmal Probleme wegen einer fehlerhaften Ausführung der Handwerksleistung. Knapp 10% erhielten die zugesagte Leistung nicht zum ursprünglich festgelegten Termin.

Aktuelle Kommentare zum Beitrag.

Das könnte Sie auch interessieren.