Straßenbauer für EuroSkills 2014 aufgestellt

Bild zu: Straßenbauer für EuroSkills 2014 aufgestellt
Sebastian Full und Sebastian Falz, Foto: ZDB

Jetzt steht fest, dass die beiden Nachwuchs-Straßenbaumeister Sebastian Falz und Sebastian Full im Nationalteam des Deutschen Baugewerbes in der Kategorie Straßenbau auf der Berufseuropameisterschaft EuroSkills 2014 in Lille antreten werden. Die beiden konnten sich in einem Ausscheidungswettbewerb zwischen den vier Finalisten im Straßenbau im Bildungszentrum des Baugewerbes in Krefeld durchsetzen.

Kürzlich sind in einem Ausscheidungswettbewerb im Bildungszentrum des Baugewerbes in Krefeld die vier besten deutschen Straßenbauer gegeneinander angetreten und haben um zwei Plätze im Nationalteam des deutschen Baugewerbes gekämpft. Die beiden Gewinner vertreten damit Deutschland bei der Europameisterschaft der Berufe EuroSkills 2014 in der Kategorie Straßenbau. Vom 2. bis zum 4. Oktober treten in Lille in Frankreich 500 Nachwuchskräfte im Alter bis 25 Jahren aus 24 europäischen Nationen in 40 unterschiedlichen Gewerken gegeneinander an.

Für die deutsche Nationalmannschaft im Baugewerbe treten der 20-jährige Sebastian Falz aus Meinerzhagen in Nordrhein-Westfalen und Sebastian Full aus dem bayerischen Altbessingen an. Falz hat bereits 2012 nach Abschluss seiner Ausbildung die deutsche Meisterschaft gewonnen und arbeitet jetzt als Straßenbaumeister im elterlichen Betrieb Tiefbau Falz GmbH & Co. KG. „Ich bin mit diesem Beruf groß geworden und schätze auch die handwerklich kreative Seite des Straßenbauers sehr!“ bestätigt Falz.

Auch sein Teamkollege Sebastian Full hat bereits Wettbewerbserfahrung. So ist der 21-jährige bereits im vergangenen Jahr auf der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills im Präsentationswettbewerb angetreten und hatte die Goldmedaille gewonnen. Full arbeitet als Straßenbaumeister bei Trend-Bau GmbH & Co. KG in Röttingen.

Trainiert werden die beiden Straßenbauer von Thomas Piefrement, dem Ausbildungsmeister im Bildungszentrum des Baugewerbes in Krefeld.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.