Züblin und Strabag mit gemeinsamen Markenauftritt

News | Frank Kessler | 02.05.2017
Bild zu: Züblin und Strabag mit gemeinsamen Markenauftritt
Foto: Züblin

Die Züblin Farbwelt präsentiert sich zukünftig in den Farben rot, schwarz und weiß. Damit zeigt das Bauunternehmen auch öffentlich, dass es zum Strabag Mutterkonzern gehört. Gleichzeitig vollendet die Vereinheitlichung des gemeinsamen Markenauftritts. In der Vergangenheit konnten sich die beiden Marken unter dem Motto "Teams Work" bereits einen Namen machen und bieten nun auch optisch die Baukompetenz im Konzernverbund.

Bereits seit mehr als 100 Jahren konnte das Unternehmen Züblin seine Ingenieurskunst hierzulande und international unter Beweis stellen. Durch den Konzernverbund mit der Strabag-Gruppe wurde eine Leistungstiefe erreicht, die durch effizientere Antworten auf komplexe Fragestellungen unter Beweis gestellt wird. Damit setzte das Unternehmen auf dem diesjährigen Deutschen Bautechnik Tag in Stuttgart mit dem gemeinsamen Markenauftritt ein Zeichen. So liegt in der Kooperation aller Projektbeteiligten im gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes der Schlüssel zum Erfolg.

Der Erfolg gibt dem Konzept recht

Von der Planung bis zum Betrieb bedeutet diese Kooperation die optimale Wertschöpfung in allen Phasen. Vorstandsmitglied Dr. Alexander Tesche betonte, "Mit ‘Teams works’. nehmen beide Unternehmen Bauprojekte als Ganzes in den Blick und bieten am Markt ein allumfassendes Leistungsspektrum. Die Anpassung des Logos ist ein weiteres, starkes Signal für unsere Kompetenz und wird unsere führende Marktstellung weiter festigen". Beide Unternehmen beschäftigen sich intensiv mit den Themen "Bauen 4.0" und "Digitalisierung". So wurden in der Vergangenheit gemeinsame Konzepte für innovative Beschaffungen, die Standardisierung von BIM-Lösungen und partnerschaftlich vernetztes Bau-Prozessmanagement entwickelt. Die Besucher des Deutschen Bautechnik-Tags konnten sich von dem neuen Look der beiden Unternehmen erstmals ein Bild machen. Bis zum Ende des Jahres soll der Logowechsel endgültig abgeschlossen sein und die neuen Firmenfarben überall sichtbar sein. Auf vielen Baustellen ist das neue Zeichen schon zu sehen.

Firmengeschichte Züblin

Züblin wurde 1898 gegründet und hat seinen Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt 14.000 Mitarbeiter. Mit einer jährlichen Leistung von rund drei Milliarden Euro gehört das Unternehmen zu den größten Bauunternehmen in Deutschland. Bisher konnten viele anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland realisiert werden. Zu den besonderen Objekten des zur Strabag-Gruppe gehörenden Unternehmens gehört der Axel-Springer Bau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt am Main und der Albabstiegstunnel auf der neu gebauten Strecke Wendlingen-Ulm.

Aktuelle Kommentare zum Beitrag.

Das könnte Sie auch interessieren.