News

FDP fordert BIM für den öffentlichen Hochbau

Die Bundesregierung will die Digitalisierung am Bau mit Building Information Modeling (BIM) vorantreiben. Dafür hat sie einen Stufenplan vorgestellt, der zunächst allerdings auf den Tiefbau beschränkt ist. Die FDP setzt sich nun für die Ausweitung auf den Hochbau ein. Immerhin schreite der Wohnungsbau in Deutschland zu langsam voran. mehr

Neues Testprojekt fördert Umdenken im Straßenbau

Den Straßenbau zu reformieren, ist das erklärte Ziel der Projektpartner im Verbundprojekt “Straße der Zukunft”. Dieses wurde kürzlich in Ludwigsburg und Erlangen in der Testphase gestartet. Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sollen Stadtplanungsprozesse optimiert und nach neuen Lösungen gesucht werden. mehr

Neue Arbeitskleidung Timberland PRO erobert Europa

Die Traditionsmarke Timberland bringt erstmals auch in Deutschland eine eigene Arbeitskleidung auf den Markt. Schon seit 20 Jahren ist Timberland PRO in Übersee bekannt als nachhaltige Workware für professionelle Anwender. Denn bei der Herstellung wird großer Wert auf die Nachhaltigkeit gelegt. mehr

Verbesserter Klimaschutz durch Brennstoffzellenheizung

Einen besseren Klimaschutz verspricht die Brennstoffzellenheizung. Die Bundesregierung plant deshalb eine Förderung beim Heizungstausch. Was dadurch alles möglich ist und wieviel damit eingespart werden kann, diskutierten die Vertreter aus Wirtschaft und Politik auf dem Innovationsforum Wasserstoff und Brennstoffzelle in Frankfurt. mehr

Neues Klimapaket vernichtet Aufträge in Millionenhöhe

Aktuell verzeichnet der Heizungsbau Auftragsstornierungen in dreistelliger Millionenhöhe. Der Grund liegt im neuen Klimapaket der Bundesregierung. Eine Umfrage bei den SHK-Betrieben hat ergeben, dass allein in den vier Wochen nach Bekanntgabe der geplanten Fördermaßnahmen rund ein Drittel der 24.000 Innungsbetriebe im Durchschnitt zwei Auftragsstornierungen zu verzeichnen hatte. mehr

Wiedereinführung der Meisterpflicht - erste Lesung im Bundestag

Im Jahr 2004 fand eine Novellierung der Handwerksordnung statt. Doch die darin gestrichene Meisterpflicht für viele Berufe führte nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Im Gegenteil: Die Ausbildungsleistung hatte sich danach drastisch verringert und die Meisterprüfungen waren stark zurückgegangen. mehr

Modulare Bauweise - Schlüssel für bezahlbare Wohnungen?

In sogenannten Schwarmregionen beobachtet die Bauwirtschaft eine steigende Nachfrage nach Wohnungen. Gleichzeitig übersteigt jedoch die hohe Nachfrage nach Wohnungen das verfügbare Angebot. Dadurch steigen die Mietpreise weiter an und der Wohnraum wird immer knapper. Laut aktuellen Hochrechnungen müssten jährlich in Deutschland rund 400.000 neue Wohnungen gebaut werden. mehr

Aktueller Nachfragetrend Fenster, Türen und Sonnenschutz

Auch in der Bauwirtschaft richtet sich die Nachfragesituation nach den Produkten, die sich am Markt durchsetzen konnten. Das gilt ebenfalls für den Nachfragetrend beim Sonnenschutz und bei Fenster und Türen. Doch welche Trends erwartet der Markt bis zum Jahr 2022? mehr

Energieeffizienz ist Top-Motiv für Sanierung

54 Prozent der Hausbesitzer und Vermieter von Wohnimmobilien in Nordrhein-Westfalen möchten in den nächsten drei Jahren in die Modernisierung oder Sanierung ihrer Immobilie investieren. mehr

Enttäuschung über Rückgang von Baugenehmigungen

Die Baugenehmigungen der ersten acht Monate sind um 1,5 Prozent zurückgegangen. Es wird sogar damit gerechnet, dass sich der Rückgang in den kommenden Monaten weiter fortsetzen wird. Das ist jedoch ein denkbar schlechtes Zeichen für Investoren, die sich um so mehr vom Wohnungsbau zurückziehen werden. mehr

Motive für Jobwechsel - Bessere Mitarbeiterbindung am Bau

Der Fachkräftemangel am Bau belastet nach wie vor die Bauwirtschaft. Daher ist es um so wichtiger, bestehende Fachkräfte ans Unternehmen zu binden. Eine aktuelle Studie zur Arbeitszufriedenheit und Weiterbildung hat nun die Gründe für einen Jobwechsel näher untersucht und dabei ein erstaunliches Stimmungsbild aufgezeigt. mehr

Steuerliche Abschreibung ohne Bauschäden in Millionenhöhe

Um die steuerliche Abschreibung bei der energetischen Gebäudesanierung gab es in der Vergangenheit immer wieder Ärger. Nun wurde ein dritter Kabinettsbeschluss vorgelegt, mit dem endlich die richtigen Rahmenbedigungen für klimaschonendes Sanieren geschaffen werden sollen. mehr

Genossenschaften - ein Zukunftsmodell im Handwerk

Genossenschaftlich organisierte Plattformen für Produkt- und Dienstleistungsangebote, gewerkeübergreifende Kooperationen und Lösungen für eine Unternehmensnachfolge im Team: Das Kooperationsmodell der Genossenschaften bietet dem Handwerk für die Zukunft eine Reihe attraktiver Chancen. mehr

Wie Startups die Effizienz der Bauwirtschaft steigern

Seit Jahrzehnten wird fleißig gebaut. Das fördert vor allem den Bedarf an Fachkräften in der Bauwirtschaft. Doch diese Ressource ist endlich, und so belastet der Fachkräftemangel den Bau vor allem in der aktuellen Hochkonjunktur. Gleichzeitig ist die Effizienz jedoch auf der Strecke geblieben. mehr