NordBau Neumünster zieht positive Bilanz

Bild zu: NordBau Neumünster zieht positive Bilanz
Foto: NordBau

Kürzlich endete die 57. NordBau Neumünster, die größte Kompaktmesse des Bauens im nördlichen Europa. In diesem Jahr gab es einige Innovationen, die sehr erfolgreich bei den Besuchern ankamen. Dazu gehörte zum einen ein Ausbildungstag unter dem Motto „Faszination Bauberufe“ und zum anderen Europas größte Messeplattform für „wohngesunde Baustoffe und wohngesundes Renovieren“.

Auch in diesem Jahr fand wieder einmal die NordBau Neumünster statt, wobei man den Besuchern die eine oder andere Neuheit vorstellte. In diesem Jahr lag ein Fokus auf der Nachwuchswerbung, die in Zeiten des Fachkräftemangels durchaus von Bedeutung ist. Um also Jugendliche für Berufe in der Bauwirtschaft zu begeistern, widmete man ihnen einen ganzen Tag – den „NordJob-Bau-Tag“ –  unter dem Motto „Faszination Bauberufe“. Die interessierten Schüler kamen aus unterschiedlichen Schulen Norddeutschlands und hatten so die Möglichkeit, sich über eine Vielzahl an Berufen in der Baubranche zu informieren. Ein persönlicher Austausch zwischen dem Jugendlichen und den Unternehmen wurde insbesondere von den Schülern als sehr positiv bewertet, da man sich so einen ganz Eindruck verschaffen kann als beispielsweise durch eine Recherche im Internet.

Ein weiteres Highlight der Messe war das „Wohngesunde Haus“. Bei diesem Projekt beschäftigten sich Partner der Baustoffindustrie und das Sentinel Haus Institut mit dem Thema der Wohngesundheit. Man zeigte auf, welche Möglichkeiten es in Zukunft in diesem Sektor geben wird und welche positiven Auswirkungen dies auf den eigenen Wohnkomfort haben wird. Letztlich wird es der gesundheitliche Aspekt sein, der in den nächsten Jahren beim Renovieren und Hausbau im Vordergrund steht.

Neben solchen Fokusthemen ging es aber selbstverständlich auch um den wirtschaftlichen Part an und für sich. Die Messeaussteller konnten konstruktive und fundierte Fachgespräche führen und dabei neue Geschäftskontakte knüpfen. Darüber hinaus äußerte sich Thomas Bäuerle, Leiter Verkaufsförderung Liebherr Hydraulikbagger GmbH, beeindruckt über die Messebesucher: „Immer wieder bemerkenswert ist die hohe Qualität des Fachpublikums. Es waren viele Entscheider vor Ort, so dass auch in diesem Jahr eine große Zahl von vielversprechenden Projekten angeschoben werden konnte.“

Die nächste, damit 58. NordBau Neumünster wird vom 12. bis 17. September 2013 stattfinden.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.