Stiebel Eltron trotz Flutkatastrophe lieferfähig

Bild zu: Stiebel Eltron trotz Flutkatastrophe lieferfähig
Foto: obs/STIEBEL ELTRON

Auch Stiebel Eltron ist von der Jahrhundertflut in Thailand betroffen. Die Produktions- und Lagerhallen stehen bereits einen Meter unter Wasser, berichtet das Wärme- und Haustechnikunternehmen. Maschinen und Lagerbestände seien jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht worden. Die Lieferfähigkeit in Deutschland wird davon nicht beeinflusst, da für den heimischen Markt ausschließlich vorort produziert wird.

Die Produktionsstätte für Shower Units und Kleindurchlauferhitzer der deutschen Stiebel Eltron in Ayutthaya in Thailand ist durch die Flutkatastrophe rund um Bangkok ebenso betroffen wie zahlreiche andere Unternehmen und Privathaushalte. Das Werk wurde bereits am vergangenen Wochenende geschlossen, teilte das Unternehmen mit. In einer dramatischen Aktion wurden Maschinen und Warenbestände in Sicherheit gebracht und ein temporäres Büro in einer Wohnung eines Angestellten eingerichtet, so dass die Handlungsfähigkeit erhalten bleibt. Asien-Geschäftsführer Roland Höhn macht sich dennoch Sorgen, da viele der 200 Mitarbeiter von der Katastrophe persönlich betroffen sind. Ein spezielles Stiebel-Eltron-Hilfsteam unterstützt die notleidende Belegschaft, unter anderem mit einem eigens gecharterten Boot.

Man versuche aber, die geplanten Vertriebsziele im asiatischen Markt dennoch zu erreichen. Denn trotz des Produktionsstopps sei die Lieferfähigkeit für die letzten zwei Monate des Jahres sichergestellt, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung Rudolf Sonnemann. „Ein Großteil der Ware ist in einem sicher gelegenen Lager untergebracht.“ Und da das thailändische Werk nur für den asiatischen Markt produziert, sei auch die Lieferfähigkeit in Deutschland davon nicht betroffen. Waren für den deutschen Markt werden ausschließlich am Stammsitz des Unternehmens in Holzminden produziert.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.