Tarifvertrag für Maler und Lackierer allgemeinverbindlich

Bild zu: Tarifvertrag für Maler und Lackierer allgemeinverbindlich
Foto: BV Farbe

Ab sofort haben alle Auszubildende im Maler- und Lackiererhandwerk Anspruch auf höhere Bezüge. Wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilte, ist der im Frühjahr getroffene Tarifvertrag nun im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und damit allgemeingültig geworden. Die IG BAU betont, dass die Erhöhung der Ausbildungsvergütung längst überfällig war und damit die Fachkräftesicherung gewährleistet ist.

Nach zähen Verhandlungen zwischen Arbeitgebervertretung und IG BAU konnte im April diesen Jahres eine Einigung um die Ausbildungsvergütung im Maler- und Lackiererhandwerk erzielt werden. Nun ist endlich dem Antrag auf die Erklärung der Allgemeinverbindlichkeit des verhandelten Tarifvertrags durch das Bundesarbeitsministerium entsprochen und eine Bekanntmachung im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Damit wurden die Rahmenbedingungen für junge Maler und Lackierer deutlich verbessert und kommen nun auch Auszubildenden in nicht-tarifgebunden Betrieben zugute. Diese bekommen nämlich bereits seit August den erhöhten Ausbildungslohn in Höhe von 450 Euro im ersten, 500 Euro im zweiten und 635 Euro im dritten Lehrjahr. Zusätzlich wurde das Urlaubsgeld um 15% erhöht und der Urlaubsanspruch um einen Tag auf damit insgesamt 21 Tage ausgedehnt.

Mit der Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrags wurde die Ausbildungsvergütung damit für alle 33.000 Auszubildende in Ost und West vereinheitlicht und gilt für alle Arbeitgeber.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.