App für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Bild zu: App für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Foto: bpr/BG BAU

Mit zwei neuen Apps unterstützt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) die Betriebe der Bauwirtschaft im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Um den Unternehmen wertvolle Zeit zu sparen, gibt es jetzt eine App für die mobile Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung direkt auf der Baustelle. Darüber hinaus dient die Bausteine-App als Nachschlagewerk für unterwegs.

Seit Anfang des Jahres sind Betriebe verpflichtet, Gefährdungsbeurteilungen für Gefährdungen der Beschäftigten zu erstellen und umzusetzen. Die BG BAU unterstützt diese Aufgabe nun mit einer App zur direkten Dokumentation und Erfassung der Informationen schon auf der Baustelle. In sechs Schritten können die Arbeitsbedingungen aufgenommen und die notwendigen Schutzmaßnahmen ermittelt werden. Erst werden die Unternehmensdaten hinterlegt, dann die Arbeitsbereiche und Tätigkeiten definiert, sowie die Gefährdungen beurteilt und Risiken ermittelt. Danach werden entsprechende Schutzmaßnahmen abgeleitet, durch- und umgesetzt und abschließend die Effektivität kontrolliert.

Die zweite App bietet das Fachwissen der sogenannten „Gelben Mappen“ auf dem Smartphone oder Tablet. Die „Bausteine-App“ dient so als komprimiertes Nachschlagewerk für alle Sicherheitshinweise der BG BAU. Enthalten sind dabei nicht nur Tipps und Anmerkungen zu Präventionsvorschriften, sondern auch Hinweise zum Arbeitsschutz mit vielen Fragen und Antworten rund um die persönliche Schutz- und Arbeitskleidung.

Direkter Download im Apple App-Store:
Bausteine-App BG BAU (iPhone/iPad, kostenlos)

Direkter Download im Google Play-Store:
Bausteine-App BG BAU (Android, kostenlos)

Betriebssystem
Apple iOS
Google Android
Funktion
Berechnungstool
Fachinformation