REFA hilft mit Apps bei Betriebsorganisation

Bild zu: REFA hilft mit Apps bei Betriebsorganisation
Foto: REFA

Im Zeitalter von Internet und Handy werden Apps immer interessanter und vor allem im Arbeitsalltag auch immer wichtiger. Nun reiht sich eine weitere App in die Reihe der Fach-Apps ein – die REFA-App. Seit kurzem bietet der Verband zwei REFA-Apps mit verschiedenen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. Gut 10.000 Downloads bei iTunes und auch im Android-Bereich zeigen, wie stark die Apps nachgefragt sind.

Die REFA ist ein Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung und fördert den Aufbau und die Erhaltung einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung durch die Förderung und Weiterentwicklung von menschengerechten Arbeit. Mit Hilfe der REFA-Methodenlehre werden Betriebsabläufe unabhängig der Branche gestaltet, gemessen, kontrolliert und bewertet.

Die REFA-Lexikon-App beinhaltet etwa 450 Fachbegriffe für die REFA-Arbeit, die anschaulich und multimedial dargestellt werden. Durch diese App und durch ihre richtige Anwendung, können zahlreiche Missverständnisse u.ä. im Voraus vermieden oder zumindest verringert werden.

Die REFA Zeit-App ist als Free- und Pro-Version erhältlich. Sie vereinfacht zur Kalkulation und erste Zeit-Abschätzung die REFA-Zeitaufnahme von regelmäßigen Abläufen. Die App hilft, die Zeitaufnahme durch Informations- und Kommunikationstechnik vorzunehmen und zu bewerten.

Direkter Download im App-Store:
REFA Lexikon-App (iPhone/iPad, kostenlos)
REFA Zeitaufnahme-App Free (iPhone/iPad, kostenlos)
REFA Zeitaufnahme-App Pro (iPhone/iPad)

Betriebssystem
Apple iOS
Funktion
Berechnungstool
Fachinformation