Tapeten-App für Maler

Bild zu: Tapeten-App für Maler
Foto: Roland Riethmüller

Apps helfen in allen Lebenslagen und unterstützen auch bei der Auswahl der richtigen Tapeten. Die App der Marburger Tapetenfabrik wurde nach 11.000 Downloads nun mit den neuen Kollektionen aktualisiert. Der Maler und Tapezierer hat damit Zugriff auf 2.500 Tapeten, die virtuell in den fotografierten Raum tapeziert werden können und bei der Kundenentscheidung assistieren.

Bereits 2012 wurde die App der Marburger Tapetenfabrik erstmals vorgestellt. Mittlerweile wurde sie mehr als 11.000 mal heruntergeladen und bietet dem Maler und Tapezierer ein nützliches Tool bei der Beratung. So ermöglicht die App, Räume zu fotografieren und virtuell mit verschiedenen Tapeten zu tapezieren. Auf diesem Weg erhält der Kunde einen ersten Eindruck und die Qual der Wahl fällt nicht so schwer.

Natürlich ersetzt die App nicht die Auswahl nach genauem Aussehen und Haptik der Tapeten, bietet jedoch eine übersichtliche Orientierung und praktische Entscheidungshilfe für eine engere Wahl zwischen den 2.500 zur Verfügung stehenden Tapeten. Darüber hinaus bietet die App für Maler weitere Hinweise, nützliche Fachtipps und bietet standortabhängig eine Wegbeschreibung zum nächsten Händler.

Direkter Download im Apple App-Store:
Marburg Tapeten (iPhone, kostenlos)
Marburg Tapeten for iPad (iPad, kostenlos)

Direkter Download im Google Play-Store:
Marburg Tapeten (Android, kostenlos)

Betriebssystem
Apple iOS
Google Android
Funktion
Inspiration