Terex Leistungslader als zuverlässiger Helfer

Bild zu: Terex Leistungslader als zuverlässiger Helfer
HKL BAUMASCHINEN

Steigendes Verkehrsaufkommen und strenge Winter belasten die Qualität deutscher Autobahnen, so dass die Erneuerung der Straßendecken an vielen Stellen notwendig ist. Oft müssen dabei die Reste schwerer Bodenplatten ersetzt und abtransportiert werden. Mit Hilfe eines Terex Leistungsladers konnte diese Aufgabe jedoch meisterhaft gelöst werden.

Der Terex Leistungslader TL 260 mit 174 PS aus dem HKL Mietpark wurde kürzlich auf der A1 eingesetzt, um den stark befahrenen Autobahnabschnitt zwischen Hamburg und Lübeck zu erneuern. Das beauftragte Straßenbauunternehmen Richard Ditting aus Rendsburg verließ sich dabei auf die schwere Baumaschine, um erst die noch vorhandene Fahrbahn in einer Stärke von 65 cm bis zum Erdplanum komplett abzutragen. Mit der großen Erdschaufel kann der Terex Leistungslader TL 260 mühelos bis zu 2,7 Kubikmeter schweres Schuttmaterial aufnehmen. Durch seine lastschaltbare Verstellung am hydrostatischen Fahrantrieb erreicht der Terex TL 260 eine Geschwindigkeit bis 40 Stundenkilometer und ermöglicht so eine zügigen Abtransport des Materials.

Durch den hydraulischen Austausch der Erdschaufel durch eine Stapeleinrichtung können schwere Betonteile mit bis zu 5 Tonnen Gewicht reibungslos transportiert werden. Über die pendelnde Hinterachse werden Unebenheiten ausgeglichen, so dass weder Last noch Fahrer beeinträchtigt werden. Zudem ist der Terex Leistungslader einfach zu bedienen und verbrauchsarm.