Bleifreie Kartuschen für Hilti Bolzensetzgerät

Bild zu: Bleifreie Kartuschen für Hilti Bolzensetzgerät
Foto: Hilti

Während der Wechsel der Treibmittelkartuschen vom Bolzensetzgerät früher nur mit ausreichender Belüftung und anschließender Dekontamination durchgeführt werden durfte, hat jetzt Hilti eine umweltfreundliche Alternative an Kartuschen vorgestellt. Mit den neuen Hilti Clean-Tec Kartuschen entfallen Schutzmaßnahmen bei gleichbleibender Leistung. Damit bietet Hilti einen erhöhten Umwelt- und Arbeitsschutz sowie eine Kostensenkung durch die Verringerung unvollständig verbrauchter Kartuschenstreifen.

Das Bolzensetzgerät ermöglicht das Setzen von Nägeln und Gewindebolzen in Beton und Stahl ohne lästiges Vorbohren. Damit wird hochproduktiv innerhalb von Millisekunden ein zuverlässiger Befestigungspunkt erstellt. Doch während der Betrieb früher durch bleihaltige Treibmittelkartuschen erfolgte, wird heute bei Hilti auf Schwermetallbelastungen verzichtet. Mit Hilfe der bleifreien Kartuschen der Serie Clean-Tec stellt Hilti nun eine umweltfreundliche Alternative vor. Die Clean-Tec Kartuschen sind CE-konform und erfüllen alle internationalen Zulassungskriterien.

Durch den Verzicht auf Blei ist sowohl die Überwachung luftgetragener Schwermetallstäube wie auch die Dekontamination nach der Gerätewartung überflüssig. Dies führt auch zu einem wirtschaftlicheren Einsatz der Kartuschenstreifen durch vollständige Nutzung aller Kartuschen auf dem Streifen.