Carlisle bietet Vorteile durch neuen Flüssigkunststoff

Carlisle bietet Vorteile durch neuen Flüssigkunststoff
Foto: Carlisle

Der neue Flüssigkunststoff von Carlisle will durch viele Vorteile in verschiedenen Bereichen den Markt erobern. So senkt er Transportkosten, ist einfach zu verarbeiten und verursacht keine Reizungen der Schleimhäute. Hinzu kommt, dass das Produkt bei Verwendung in Kombination mit den RESITRIX- und HERTALAN-Produkten des Hersteller eine erhöhte Garantieleistung verspricht. Das Unternehmen stellt das neue Material in seinem Portfolio nun vor.

Der Abdichtungsspezialist Carlisle ist ein zuverlässiger Partner in Sachen EPDM-Abdichtungsplanen und -bahnen. Der Flüssigkunststoff LIQUISEAL 1C SF komplettiert nun das bereits vorhandene Sortiment. Seine Entwicklung zielt auf die Abdichtung komplexer Dachdurchdringungen und Details ab.

Umweltfreundlich und schonend für die Gesundheit

"Unsere Philosophie ist es, die Arbeit unserer Kunden zugleich einfacher und sicherer zu machen”, erklärt Johannes May, Head of Product Development bei Carlisle. “Die Aufnahme eines Flüssigkunststoffs in unser Produktprogramm war daher eine logische Konsequenz." Ergänzend dazu betont der regionale Verkaufsleiter Ost, Carsten Wichterei, dass Nachhaltigkeit im Unternehmen großgeschrieben werde. Daher könne der Flüssigkunststoff bis zum letzten Tropfen verbraucht werden, ohne dass sich eine Haut bilden würde. Somit reduziert sich auch der Anfall von Problemmüll, was wiederum die Umwelt schont. LIQUISEAL wurde vielseitig durchdacht. So stellt das Produkt aufgrund der Lösungsmittelfreiheit keinen Gefahrenstoff dar, was die Transportkosten natürlich senkt. Zudem muss es nicht aufwendig gemischt werden, sondern ist gebrauchsfertig. Chemische Reaktionen mit verschiedenen Untergründen sind ebenso ausgeschlossen wie eine starke Geruchsentwicklung, die schnell eine Überreizung der Schleimhäute zur Folge haben kann.

Eigenschaften und Garantieverlängerungen

Der Flüssigkunststoff ist mit seiner schwarzen Farbe perfekt auf die EPDM-Produkte HERTALAN und RESITRIX abgestimmt. Eine erweiterte Garantie bietet Carlisle dann, wenn LIQUISEAL 1C SF in Verbindung mit den EPDM-Abdichtungen des Herstellers verarbeitet wird. Angewendet werden kann der Flüssigkunststoff auch auf mattfeuchten Untergründen. Nach ungefähr einer Stunde ist er bereits regenfest. In den meisten Fällen kann das Produkt ohne Grundierung verwendet werden. Um die nach DIN 18532 geforderte Schichtstärke einhalten zu können, wird LIQUISEAL immer mit einer LIQUISEAL-Vlieseinlage angewendet. Das erhöht die Reißkraft und sorgt für Rissüberbrückung.

Für die Themen Nachhaltigkeit und Verarbeitung ist der Flüssigkunststoff eine runde Sache, die einige Vorteile bietet. Die Möglichkeit der einfachen Verarbeitung sorgt zudem für eine erhöhte Effizienz im Arbeitsablauf und schont zugleich die Gesundheit.