Cat phone S53 - für die Digitalisierung auf der Baustelle

Cat phone S53 - für die Digitalisierung auf der Baustelle
Foto: Roland Riethmüller

Schnelle Downloads und Uploads werden auch auf der Baustelle immer wichtiger. Das Cat phone S53 bietet dafür als 5G-Smartphone deutlich höhere Geschwindigkeiten und erfüllt damit die Anforderungen, die Kunden an ein Smartphone haben. Somit ist ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung für die Bauwirtschaft getan. Das Design des Cat phone wurde verändert und besticht mit neuen nützlichen Funktionen und gehabt robuster Qualität.

Mit dem S53 will Bullit als Lizenznehmer für Cat phones die Digitalisierung auf den Baustellen vorantreiben. Das 5G-Smartphone überzeugt durch die Möglichkeit schneller Downloads und Uploads. Damit erfüllt es die Anforderungen, die sich die Kunden wünschen. Dies ist besonders in der Baubranche von Vorteil, denn hier ist man immer mehr auf datengesteuerte Entscheidungen angewiesen. Egal in welchen Bereichen, das Team muss auf einer Baustelle schnell auf Informationen zugreifen können. Kommt es zu Verzögerungen, stagniert das Tagesgeschäft. Das neue Android-Smartphone hat ein 6,5-Zoll-HD+-Display und ist durch gehärtetes Glas geschützt. Das Cat phone S53 hat sich bereits vielfach im Einsatz bewährt und überlebt sogar Stürze aus großer Höhe.

Nützliche Features vom S53 für die Baustelle

Eine Besonderheit ist die im oberen Bereich angebrachte Taschenlampe, die sich schnell einschalten lässt. Schnell werden die Arbeitsbereiche damit hell. Der Akku ist leistungsstark und muss deshalb nicht so oft aufgeladen werden. Das Smartphone unterstützt außerdem Schnellladungen mit 18 Watt. Auch das kabellose Qi-Laden ist möglich. Mit seinem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und seiner Schlüsselbandvorrichtung ist das S53 absolut bedienerfreundlich. Selbst mit Handschuhen kann das Gerät leicht bedient werden.

Cat phone bietet Hightech in robuster Schale

Obwohl das Cat phone mit der neusten Smartphone-Technologie ausgestattet ist, kommt es sehr robust daher. Regen macht ihm nichts aus, es darf ruhig fallen gelassen oder verschmutzt werden. Das alles kann dem Smartphone S53 nichts anhaben. Das verwendete Betriebssystem ist Android 11 und die 48MP Sony-Kamera liefert gestochen scharfe Bilder. Für Nahaufnahmen gibt es auf der Rückseite des Geräts ein 2-MP-Makrosensor. Ein weiteres Highlight ist, dass das Smartphone mit zwei SIM-Karten betrieben werden kann. Alles in allem konnte das Cat phone überzeugen. Es wird in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vertrieben. Der Preis ohne Vertrag liegt bei rund 500 Euro.

Bestellbar unter anderem bei:
Amazon, mcbuero, Office discount, OTTO, Printus, Schäfer Shop und vielen anderen