Gute Abdichtung von bodengleichen Duschen

Bild zu: Gute Abdichtung von bodengleichen Duschen
Foto: Blanke

Man hört ja immer wieder, dass das Bad für die Menschen immer wichtiger wird. Vor allem im altersgerechten Bauen mit bodengleichen Duschen gewinnt das Bad an immer größerer Bedeutung. Umso wichtiger ist eine fachgerechte Verarbeitung und gute Abdichtung. Bisher stellte vor allem die funktionssichere Verbundabdichtung eine Herausforderung dar. Dies gehört durch den neuen DIBA KEIL von Blanke endlich der Vergangenheit an.

Das neue Formteil DIBA KEIL vom Fliesenzubehörspezialisten Blanke erweitert das bewährte und funktionssichere Abdichtungsprogramm Blanke DIBA des Spezialisten für Fliesenzubehör. Mit DIBA KEIL ist nun eine verbesserte Abdichtung der beiden hohen Gefälleecken bei bodengleichen Dusche mit Linienentwässerung möglich. Dabei lässt es sich gleichzeitig an die flächigen Verbundabdichtungen an Wand und Boden anschließen.

Durch die Eigenschaften von DIBA KEIL eignet sich das Formteil nicht nur für das Abdichtungsprogramm Blanke DIBA, sondern wie bereits erwähnt, auch für das System um die Linienentwässerung Blanke DIBA-LINE+. Hierbei kommen die Profile Blanke AQUA-KEIL und Blanke AQUA-KEIL Glas zum Einsatz. Mit ihnen ist bei den bodengleichen Duschen ein optimaler Übergang zwischen Duschbereich und Badezimmer möglich. Der Kunde kann dabei aus gebürsteten, seidenmatten oder verchromten Sichtseiten in Edelstahl wählen.

Die Blanke DIBA KEIL-Formteile für bodengleiche Duschen sind in drei verschiedenen Höhen, sowie für linke und rechte Ecken lieferbar.