Moderne Arbeitskleidung Kempel Drive

Bild zu: Moderne Arbeitskleidung Kempel Drive
Foto: Kempel

Arbeitskleidung ist in der Baubranche von größter Bedeutung und unverzichtbar. Dennoch muss Arbeitskleidung heute nicht mehr allein die Zweckmäßigkeit erfüllen. Vielmehr muss sie neben der Funktionalität auch durch Komfort und Modebewusstsein überzeugen. Diesem Trend passen sich auch immer mehr Hersteller von Arbeitskleidung an. So auch Kempel Bekleidung GmbH mit ihrer Kempel Drive Kollektion.

Die Kempel Drive Kollektion passt sich optimal den neuen Anforderungen an Arbeitskleidung an. Sie verbindet Funktionalität mit Tragekomfort, ohne dabei die geltenden modischen Aspekte aus dem Auge zu verlieren. Dadurch sind die Produkte von Kempel Drive besonders gefragt, weil sie einfach den teilweise trostlosen Schick aus der Vergangenheit vertreiben. Denn auch wenn Arbeitskleidung zweckmäßig sein muss, so soll sich der Träger trotzdem wohlfühlen und im besten Fall noch gut dabei aussehen.

Der Hersteller von Arbeitskleidung, Kempel Bekleidung GmbH, zeigt sich bei seiner neuen Workwear als sehr innovativ, in dem er unterschiedliche Designs einbringt, dabei aber nie die Funktionalität außer Acht lässt. Gerade die vielen Kontrast- und Reflexeinsätze sorgen nämlich auch bei Dunkelheit dafür, dass der Träger stets zu erkennen ist.

Zu der neuen Kollektion der Arbeitskleidung gehören neben unterschiedlichen Shirts, Fleecejacken und Hoodys, vor allem auch spezielle Hosenmodelle, sowie eine besondere Jacke. Kempel Drive führt zwei Bundhosen-Modelle, die es mit und ohne Knietasche gibt. Darüber hinaus wird auch eine Bermuda angeboten. Alle drei Hosenmodelle bestechen durch eine aktuelle Leibhöhe. Wer lieber eine Latzhose bevorzugt, findet auch diese im Sortiment der Arbeitskleidung – ebenfalls mit Knietaschen besetzt.

Die Arbeitsjacke der Kollektion überzeugt durch mehrere Highlights. Dazu gehören die integrierten Reißverschlusstaschen und  das Innenfutter aus weichem Microlining. Außerdem besteht der Oberstoff aus 65 Prozent Polyester und 35 Prozent Baumwolle bei einem Gewebegewicht von gerade einmal 250 g/m². Dadurch ist die Jacke als Arbeitskleidung außergewöhnlich robust und pflegeleicht.

Alle Arbeitskleidung-Modelle der Kempel Drive Kollektion sind besonders angenehm zu tragen, weil sie über ergonomische Ärmel- und Knieformungen verfügen sowie über Bequemlichkeitsfalten im Rückenbereich der Jacke und eine spezielle Schnittführung der Hosen.

Egal, ob Jacke oder Hosen, der Träger dieser neuen Arbeitskleidung hat viele Taschen zum Verstauen zur Verfügung. Alle Reißverschlusstaschen sind schnell zu öffenen und über Garagen aus Cordura besonders kratzfest. Auch bei besonders stark beanspruchten Bereichen, wie Kniepolstertaschen, wurde Cordura verarbeitet, damit die Arbeitskleidung länger hält.

Kempel ermöglicht im Übrigen auch, dass Unternehmen die Arbeitskleidung noch durch eigene Logos o.ä. veredeln können.