Neue Vorwand für Dusch-WC von Viega

Bild zu: Neue Vorwand für Dusch-WC von Viega
Foto: Viega

Manch getroffene Entscheidung beim Hausbau oder der Sanierung ist später schwer zu ändern. Schwierig wird es vor allem dann, wenn in Mode gekommene Produkte nicht ohne weiteres nachgerüstet werden sollen. So ist es beispielsweise beim Dusch-WC, das bisher im nachhinein nur sehr aufwändig installiert werden konnte. Viega hat dafür nun eine Lösung geschaffen und bietet eine spezielle Vorwand für das Dusch-WC.

Es hat sich in der Praxis oft gezeigt, dass Kunden nachträglich gerne ihr einfaches WC in ein Dusch-WC ändern würden. Doch ist dies später nur sehr aufwändig möglich, wenn die Vorwandinstallation nicht schon werkseitig mit den nötigen Anschlüssen ausgestattet ist. Dazu kommt, dass diese nicht universell, sondern je Hersteller sehr unterschiedlich sind.

Dank dem neuen Eco Plus-Dusch-WC-Vorwandelements von Viega ist es nun möglich, unterschiedliche Dusch-WCs und Dusch-WC-Aufsätze anzuschließen. Damit die Anschlüsse vor dem Umbau nach außen nicht sichtbar und damit unattraktiv sind, werden sie durch eine Glasplatte verdeckt.

Der absolute Clou an diesem Vorwandelement ist, dass es komplett herstellerunabhängig ist. Auch der Typ des jeweiligen WCs spielt keine Rolle. Damit kann der Installateur seine Arbeiten problemlos fertigstellen, ohne dass der Kunde gleich sicher sein muss, welche Art des WCs er nun eigentlich endgültig wünscht.

Das Eco Plus-Dusch-WC-Element ist werkseitig bereits für einen Strom- und Wasseranschluss vorbereitet, wodurch eine spätere Anpassung des WC jederzeit umsetzbar ist, ohne dabei großen Aufwand zu bereiten. Sobald man also ein anderes WC haben möchte, entfernt man die vor den Anschlüssen befindliche Glasplatte und setzt das WC an. Dabei lässt sich das WC in fünf verschiedenen Höhen von 310 Millimeter bis 390 Millimeter befestigen.