Neuer Generator speziell für die Baustelle

Bild zu: Neuer Generator speziell für die  Baustelle
Foto: BGG

Speziell für Baustellen ist der neue Generator der GX Serie von Bruno Generators entwickelt worden. Die robuste Konstruktion zeichnet sich durch Qualität und Zuverlässigkeit aus, bietet jedoch auch höchsten Schutz vor Abgas- und Geräuschemissionen. Doch auch die einfache Bedienung per App und bequeme Transportmöglichkeiten erleichtern dem Bauunternehmer die Arbeit.

Die neuen Generatoren der GX Serie von Bruno Generators wurden speziell für den Einsatz auf Baustellen konzipiert. Das bayrische Unternehmen setzt dabei auf Qualität und Zuverlässigkeit durch den Einsatz renommierter Motorenhersteller wie Cummins, John Deere, Perkins, Kohler, Iveco, Volvo und Mitsubishi. Für die neue 5 bis 880 kVA starke Serie werden ausschließlich Motoren verwendet, die für den EU-Markt bestimmt sind und geltende Abgasnormen einhalten. Durch einen im Schallschutzgehäuse montierten Abgasschalldämpfer werden minimale Geräuschemissionen von 65dBA in 7m erreicht, so dass sich der Generator der GX Serie auch problemlos auf Baustellen in Wohngebieten einsetzen lässt. Je nach Ausführung  können bis zu 16 Stromerzeuger im Verbund mit Lastteilung oder auch parallel betrieben werden.

Auch äußerlich ist der Generator für die widrigen Umstände auf der Baustelle bestens gerüstet. So besteht das Gehäuse der GX Serie aus verzinktem Stahlblech und ist mit einer speziellen UV-beständigen Pulverbeschichtung vor Wind und Wetter geschützt. Dabei ist die Schallschutzhaube nicht geschweißt sondern geschraubt und mit einer Polyethylendichtung verkleidet. Dadurch ist der Austausch von Gehäuseteilen schnell und einfach möglich. Für Service- und Wartungsarbeiten ist der Generator mit Zugangstüren an allen vier Seiten ausgestattet. Durch den modularen Aufbau kann die Seite für den Zugang zur Steuerung und die Lastabgänge individuell bestimmt werden. Denn um alle Parameter im schnellen Überblick zu haben, befindet sich die Gerätesteuerung hinter einer Zugangstür mit Sichtfenster. Der Boden des Generators ist zum Schutz des Erdreichs mit einer Auffangswanne für umweltgefährdende Betriebsstoffe ausgestattet.

Für die schnelle und einfache Verladung mit einem Kran ist der Generator mit einem zentralen Anschlagpunkt auf dem Gerätedach ausgestattet. Außerdem verfügt die GX Serie auch über Gabelstaplertaschen im Grundrahmen für den Transport ohne Kran.

Besonders praktisch ist die Fernwartung vom Generator per Smartphone, Tablet oder PC. Mit der Fleetmonitoring Technologie können die wichtigsten Geräteparamter wie Tankfüllanzeige, Öltemperatur, Öldruck und Kühlwassertemperatur überwacht werden. Außerdem kann der Generator der GX Serie auch per App gestartet, ausgeschaltet und gesperrt werden. Das GPS Tracking bietet darüber hinaus ein Diebstahlschutz und gibt einen Überblick über alle im Einsatz befindlichen Generatoren.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.