Neues biegsames Elektroinstallationsrohr

Bild zu: Neues biegsames Elektroinstallationsrohr
Foto: GEWISS

Egal, um was es sich handelt, man hat den Eindruck, dass unsere Welt immer schnelllebiger wird. Vor allem bei der Neueinführung und Erweiterung sowie Verbesserung von Produkten scheinen inzwischen keine Grenzen und Zeiträume mehr gesetzt zu sein. GEWISS Deutschland GmbH reiht sich in diese Entwicklung ein und bringt ein neues, besonders biegsames Elektroinstallationsrohr – FK-MF SUPERSPEED – auf den Markt.

Das neue FK-MF SUPERSPEED Elektroinstallationsrohr überzeugt vor allem durch seine ausgezeichneten Temperatureigenschaften von -5°C bis 105°C, seine gute Druckfestigkeit von 750N sowie seine Schlagfestigkeit von 2J und sein ausgesprochen gutes Biegeverhalten.

Das Material, aus dem FK-MF SUPERSPEED gefertigt wird, ist hochwertiges Polyolefine. Darüber hinaus ist es selbstlöschend und weist die Klassifizierung 33232 auf, wodurch es die neuesten Anforderungen der DIN VDE 0100 Teil 520 erfüllt.

Erhältlich ist das FK-MF SUPERSPEED Elektroinstallationsrohr in den Durchmessern 16 bis 63 Millimetern. Dabei verfügen die Durchmesser 20, 25 und 32 Millimeter über eine besonders gleitfähige Innenbeschichtung, durch die Kabel und Leitungen wesentlich leichter durchgezogen werden können.

Die Einsatzbereiche vom FK-MF SUPERSPEED Elektroinstallationsrohr sind vielfältig. Doch findet es durch seine Eigenschaften insbesondere beim Verlegen von Beton seine Anwendung. Dabei kann es gleichermaßen im Wohnungsbau, Zweckbau, in der Industrie oder den öffentlichen Bereichen verarbeitet werden.