Sulfatexspachtel – Kombi-Spachtel zur Abdichtung

Bild zu: Sulfatexspachtel – Kombi-Spachtel zur Abdichtung
Foto: Remmers Baustofftechnik

Wasserdurchlässigkeit und damit unzureichende Dichte stellt auf Baustellen immer wieder ein erhebliches Problem dar. Dieses kann bereits bei der Bauphase selbst, wie auch später noch auftauchen. Dabei gilt stets, das Problem zu erkennen und entsprechend richtige Gegenmaßnahmen anzuwenden. „Sulfatexspachtel schnell“ ist ein wasserdichter Fugen- und Flächenspachtel, der bei mineralischen Untergründen und beim Ausgleich tiefliegender Fugen und rauer Oberflächen gleichermaßen erfolgreich eingesetzt werden kann.

„Sulfatexspachtel schnell“ ist ein Kombiprodukt aus Dichtschlämme und Dichtspachtel, wodurch es den Einsatz auf der Baustelle vereinfacht und auch beschleunigt gegenüber dem Einsatz beider einzelner Produkte. Das Produkt lässt sich dabei sowohl bei der Sanierung von Sockeln und Kellerwänden im Falle flächiger Durchfeuchtung einsetzen, wie aber auch zur Abdichtung von Behältern bis zu einer Füllhöhe von vier Millimetern im Innen- und Außenbereich.

Als Kombi-Produkt härtet „Sulfatexspachtel schnell“ gut und zügig aus, wodurch der Ausgleich und die Reparatur von Flächen in nur einem Arbeitsschritt erfolgen können. Die Abdichtung selbst kann dann als Spachtel- oder Schlämmverfahren durchgeführt werden.

Die Vorteile des Produkts sind vielfältig. So verfügt es über einen negativen Wasserdruck bis fünf Millimeter Wassersäule als auch gegen aufstauendes Sickerwasser und drückendes Wasser bis drei Millimeter Wassersäule. Außerdem hat „Sufatexspachtel schnell“ einen hohen Sulfatwiderstand, eine herausragende Wasser- und Frostbeständigkeit, eine rissfreie Aushärtung und einen anhaltenden Schutz in der Bauwerksabdichtung.

Weitere Informationen:
http://www.remmers.de/8771+M5c186903319.0.html