Der Klassiker – die Gartenzwerge

Heike Stopp Bild zu: Der Klassiker – die Gartenzwerge
Frank Radel, pixelio (Gartenzwerge)

Wer kennt sie nicht – sie sind in allen Größen erhältlich und machen selbst den kleinsten Garten ganz groß! Die Gartenzwerge. Die hübschen kleinen Figuren sind schon seit vielen Jahrzehnten Kult und in sehr vielen deutschen Gärten zu finden. Gartenzwerge & Co polarisieren – entweder liegt man sie, oder man hasst sie.
Im Handel gibt es eine ganze Menge dieser kleinen Gartenfreunde.

Die Figuren sind entweder eher neutral gehalten oder themenbezogen. So findet man zum Beispiel Gartenzwerge & Co, die vor allem in der Winterzeit gut in den Garten passen. Sie haben Weihnachtsmützen auf und schauen zwischen dem ganzen Schnee besonders süß aus. Bei den Gartenzwergen wird auch zwischen Mann und Frau entschieden.

So gibt es die netten Zwergenmädchen mit Kleidern und Blumen im Haar. Bei den männlichen Gartenzwergen findet man häufig Figuren mit Laternen. In der Laterne ist meist eine Solarbetriebene Lampe installiert. Auf diese Weise kann diese in der Nacht echtes Licht abgeben und den Gartenzwerg indirekt beleuchte.

Wer auf der Suche nach dem richtigen Gartenzwerge & Co ist, findet eine ganze Reihe an Einkaufsmöglichkeiten. Zum einen kann man natürlich den Weg zum nächstmöglichen Baumarkt oder Gartenfachhandel suchen. Zum anderen gibt es auch online zahlreiche Möglichkeiten, um sich für die kommende Saison mit Zwergen einzudecken.