Urlaub mit dem Haustier – was ist zu beachten?

Bild zu: Urlaub mit dem Haustier – was ist zu beachten?
Foto: Holger / pixelio.de

So lange Herrchen oder Frauchen samt Haustier in den eigenen vier Wänden ihren gewohnten Alltag verbringen, ist alles im Lot. Hundedecke oder Katzenklo haben ihren festen Stammplatz, ebenso der Futternapf und die Wasserschüssel. Doch wehe, es kommt Unruhe in den vertrauten und sicheren Trott wie etwa durch eine bevorstehende Urlaubsreise. Dann ist Vorbereitung und Planung angesagt, damit die Erholungszeit nicht zur Stressphase wird.

Grundsätzlich ist immer zu entscheiden, ob der Urlaub mit Tier oder ohne erfolgen soll. Leichter haben es Hundebesitzer, hier haben sich in den letzten Jahren immer mehr Anbieter – Hotels wie Ferienwohnungen – entsprechend auf die besonderen Bedürfnisse eingestellt. Schwieriger wird es bei Samtpfoten, Nagetieren oder Piepmätzen, für die sich selten eine geeignete Ferienunterkunft finden lässt.

Um hier vorprogrammierten Ärger aus dem Weg zu gehen und den Tieren auch unnötigen Stress zu ersparen, scheint es in diesen Fällen angeratener, die tierischen Hausbewohner zuhause zu lassen. Entweder bei täglicher Fürsorge durch Nachbarn oder Freunde in den eigenen vier Wänden oder in einer Tierpension.

Ist klar, dass der vierbeinige Mitbewohner am Urlaubsort willkommen ist, gibt es etliches zu bedenken – nicht nur die Hundedecke, den Fressnapf oder das Lieblingsfutter. Wer im eigenen Auto unterwegs ist, hat keine Transportsorgen. Bei Flugreisen gilt es frühzeitig auszutesten, wie der Hund mit der Transportbox zurechtkommt.

Bei grenzüberschreitenden Reisen sind allerlei Regularien einzuhalten, damit keine Quarantäne droht: Vor allem ein Heimtierausweis ist Pflicht. Wichtig ist auch die eindeutige Identifizierung mitteln Mikrochip-Implantat oder gut lesbarer Ohrtätowierung. Auch muss eine gültige Tollwutimpfung nachgewiesen werden. Tipp: Unbedingt Länder-Einreisebestimmungen checken!

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Trendsetter Epoxidharz

Trendsetter Epoxidharz

Epoxidharz ist ein Material, das vor allem für die Versiegelung von Oberflächen und im Schiffbau Verwendung fand. Die besondere Widerstandsfähigkeit hat das Material so beliebt

Weiterlesen →
Abnehmen durch native Öle

Abnehmen durch native Öle

Dieser Tage fällt die Gewichtsabnahme besonders schwer. Die großartigen Menüs der Weihnachtsfeiertage gingen nicht spurlos an den Rippen vorüber. Seither scheinen sie genau dort festzusitzen,

Weiterlesen →

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.