Tipps

Was Männer mögen (Überraschungen im Alltag)

Machen wir uns nichts vor – irgendwann nehmen die Ideen und Nettigkeiten einer „frischen“ Partnerschaft langsam aber sicher ab, und der Alltag schleicht sich in die Beziehung. Mit zunehmender Vertrautheit wird das Überraschende weniger, eine Form von Routine macht sich breit. Kann sein, muss aber nicht. mehr

Baumhaus selber bauen

Wer Kinder und einen Garten mit Bäumen hat, der wird früher oder später mit dem „Traum vom eigenen Baumhaus“ konfrontiert. Dabei kommt es gar nicht drauf an, ob da eine Villa mit Blätterdach entsteht oder der Bretterverschlag eher windschief daher kommt. Hauptsache, alle dürfen mithelfen und mitgestalten.

mehr

Streit um Lohnerhöhung im Baugewerbe in der Schweiz

Der Lohn von Bauarbeitern in der Schweiz soll, nach dem Willen des Schweizerischem Baumeisterverbandes, im Jahr 2011 um 1% steigen. Das sei entschieden zu wenig, monieren die Gewerkschaften, da es sich aufgrund einer Teuerungsrate von 0,3% um effektiv nur 0,7% mehr Lohn handeln würde. Sie halten eine Lohnerhöhung von ca. 3% für angemessen. mehr

Kinder brauchen klare Regeln

Sicher, Kinder brauchen vor allem Dingen Zuwendung, Liebe und Geborgenheit. Wenn ihre körperlichen und psychischen Bedürfnisse befriedigt sind, können sie sich optimal entwickeln, sind beziehungsfreudige, neugierige, aktive kleine Wesen, die die Welt erkunden.

mehr

Urlaub mit dem Haustier – was ist zu beachten?

So lange Herrchen oder Frauchen samt Haustier in den eigenen vier Wänden ihren gewohnten Alltag verbringen, ist alles im Lot. Hundedecke oder Katzenklo haben ihren festen Stammplatz, ebenso der Futternapf und die Wasserschüssel. Doch wehe, es kommt Unruhe in den vertrauten und sicheren Trott wie etwa durch eine bevorstehende Urlaubsreise. mehr

Basteln mit Kindern an Regentagen

Zu kalt? Zu windig? Zu verregnet? Es ist einfach kein Draußenspielwetter, aber die Kleinen springen vor lauter Energie über Tisch und Stühle? Und der Nachwuchs weiß nicht mehr, wie sich beschäftigen? Da hilft nur eines: kreative Ablenkung, die das Interesse der Kids weckt und sie die Zeit vergessen lässt. Am besten eigenen sich da Bastelnachmittage. mehr

Preiswert kochen

Auch mit kleinem Haushaltsbudget lässt sich ein abwechslungsreicher und schmackhafter Wochenplan erstellen. Zumal preiswert kochen nicht bedeuten muss, auf Qualität zu verzichten. Sicher muss man vermutlich an der einen oder anderen Stelle kleine Abstriche machen, aber auch mit wenig Geld lässt sich eine ausgewogene Ernährung bewerkstelligen.

mehr

PC kaufen

Wenn Sie sich einen neuen PC kaufen möchten, dann haben Sie mitunter sicher ein Problem, denn Sie wissen nicht, wo Sie ihn sich kaufen sollen und was für einen PC Sie kaufen möchten. Zuallererst ist einmal wichtig, für was Sie diesen PC verwenden möchten. Denn gerade hier haben viele nicht die Ahnung bzw. lassen sich ein überteuertes Gerät verkaufen, welches sie gar nicht benötigt hätten.

mehr

So bleibt der Kreislauf in Schwung

Sie möchten ihren Kreislauf in Schwung halten? Dann sollten Sie die folgenden Tipps unbedingt beherzigen, denn diese sind unabdingbar für einen guten Kreislauf. Wichtig ist vor allem, auf seine Ernährung zu achten. Sie haben dies sicher schon in vielen Fachzeitschriften gelesen und davon auch viel gehört, aber es ist auf jeden Fall der Grundstein für alles.

mehr

Geldwerter Vorteil

Einen geldwerten Vorteil kann jeder Arbeitnehmer bzw. Angestellter in verschiedenen Formen erhalten. Hierfür gibt es viele Beispiele aus dem alltäglichen Berufsleben. Wichtig ist hierbei jedoch, dass es auch oft steuerrechtlich ein wichtiger Aspekt ist, und viele die genauen Definitionen nicht kennen.

mehr

Das Apple I-Phone

Das Apple Iphone ist mittlerweile so bekannt wie nie zuvor. Fast jeder hat schon etwas davon gehört und weis etwas damit anzufangen. Denn das Apple Iphone hat den Mobilfunkmarkt revolutioniert, hat es doch Funktionen mitgebracht, die es bis dato bei keinem anderen Smartphone gegeben hat. mehr

Reputationsmanagement

Das Reputationsmanagement bezieht sich auf den guten Ruf eines Menschen. Hier kann man auch eine Gruppe oder eine Organisation mit aufführen. Mit einem guten Ruf wird auch ein gutes Reputationsmanagement vorausgesetzt. Bis heute gibt es jedoch in der Literatur keine wirtschaftswissenschaftliche Definition von Reputation.

mehr

Das richtige Licht im Büro

Viele Menschen arbeiten heutzutage am Schreibtisch in einem Büro. Dabei haben nur wenige das Glück, mit Tageslicht arbeiten zu dürfen. Besonders in Großraumbüros ist künstliches Licht im Büro gang und gäbe. Moderne Büro Architektur ermöglicht neuerdings, das Sonnenlicht an viele Arbeitsplätze auch im Inneren eines Großraumbüros gelangen kann.

mehr

Bauleuchten

Bauleuchten sind für den Handwerker ein unabdingbares Instrument um sich auch in schwierigen Situationen einen klaren Überblick zu verschaffen. Besonders in engen Gassen, verwinkelten Baustellen oder wenn des Abends etwas gemacht werden muss, hier ist eine Bauleuchte oftmals ein sehr wichtiges Werkzeug. mehr