Elektriker

Mindestlohn im Elektrohandwerk soll deutlich steigen

Ab dem Jahr 2020 steigt der Mindestlohn im Elektrohandwerk um 4,4 Prozent. Damit liegt das Entgelt deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn. Mit dem Abschluss wird der Teilhabe an der guten wirtschaftlichen Entwicklung Rechnung getragen. Der neue Tarifvertrag gilt ab dem 1. Januar 2020 und soll allgemeinverbindlich für alle Elektrohandwerke gelten.

mehr

Auch im Elektrohandwerk floriert die Baukonjunktur

Noch nie war die Stimmung im Elektrohandwerk so gut wie heute. Das geht aus einer aktuellen Frühjahrsumfrage hervor. Das wirkt sich auch auf die Beschäftigungszahlen aus, denn im Jahr 2018 waren in der Branche wieder mehr als eine halbe Million Menschen beschäftigt. mehr

Smart Home wird durch Fachhandwerk installiert

Immer mehr Verbraucher in Deutschland setzen auf Smart Home in ihrem eigenen Heim. Dabei spielt auch das Thema Datensicherheit eine wachsende Rolle. Gefordert werden darüber hinaus einheitliche Datenschutzstandards durch die Hersteller. mehr

Chance für Baugewerbe - Smart Home vor dem Durchbruch

Smart Home erobert die deutschen Haushalte. Laut einer aktuellen Umfrage verwendet jeder vierte Bundesbürger mindestens eine Smarthome-Anwendung. Bei steigendem Bekanntheitsgrad dieser vernetzten Haustechnik plant mehr als ein Drittel der Bundesbürger die Anschaffung dieser Technik in den nächsten zwölf Monaten. mehr

Baugewerbe kritisiert Regelung zur Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung

Der vermeintlich verpflichtende Einbau einer Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung beschäftigt das Baugewerbe immer noch sehr intensiv. So informierte kürzlich Holzbau Deutschland über die Einspruchssitzung zur DIN VDE 0100-420. Dabei wurde erneut deutlich gemacht, dass es für den Einbau der Brandschutzschalter keine rechtliche Grundlage gebe und sich nur um eine Empfehlung handele. mehr

Steigender Umsatz von Smart Home im Wohnungsbau erwartet

Smart Home hält Einzug in deutschen Haushalten. So werden moderne Installationen mit einer intelligenten Gebäudetechnik immer beliebter. Dies ist Grund genug für das Elektrohandwerk, die aktuelle Marktsituation in einer Umfrage näher zu beleuchten. mehr

Elektrobranche sorgt sich um Smart Home

Smart Home soll das Konzept der Zukunft werden. Doch aufgrund der hohen Preise, mangelnden Datenschutzes und der Komplexität des Systems läuft die Verbreitung nicht wie erhofft. Die Konsumenten müssen noch stärker den Mehrwert eines solchen Systems erkennen, sind sich Experten der Elektrobranche einig. mehr

Elektriker bei Facebook

Ob Elektriker, Elektro-Installateure, Elektromonteure oder ganz korrekterweise Elektroniker der Energie- und Gebäudetechnik - auch das Elektrohandwerk bewegt sich auf Facebook und nutzt Soziale Netzwerke zur Auftragsakquise. Die Elektrobetriebe mit Facebook-Page werden in der Top 100 nach der Anzahl an Likes aufgelistet.

mehr

Steigender Ölpreis treibt Absatz von Solaranlagen

Fossile Energien werden immer teurer. Vor allem die Preisentwicklung des Rohölpreises ist zuletzt wieder empfindlich gestiegen. Neben dem Preis ist es aber auch der ökologische Aspekt, der den Eigenheimbesitzer zum Umdenken und der Anschaffung einer Solaranlage anregt. Es empfiehlt sich also durchaus, das Thema beim Kunden zu sensibilisieren. Denn am Ende spart der Kunde bares Geld.

mehr

E-Handwerker im Baugewerbe besonders stark gefragt

Es ist nichts Neues, dass die Konjunktur im Handwerk ungebrochen ist. Und dennoch gibt es immer wieder Gewerke, die besser aufgestellt sind als andere. Derzeit zeigt sich, dass vor allem die E-Handwerker von der aktuellen Lage profitieren und sich vor Aufträgen kaum retten können. Dies belegt auch eine aktuelle Umfrage im Elektrohandwerk.

mehr

Mehr altersgerechter Umbau mit Smart-Home

Plätze in Pflegeheimen sind teuer und äußerst limitiert. Doch aufgrund des demografischen Wandels wird die Nachfrage weiter steigen. Ein altersgerechter Umbau ermöglicht älteren Menschen daher ein selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung. Zusätzlich erhalten sie durch technische Hilfen und Assistenzsysteme mehr Sicherheit und Komfort. mehr

Smart Home bietet Bauhandwerk neuen Umsatz

In unserer digitalen Welt wächst die Bedeutung von Smart Homes, in denen sich nahezu alles intelligent miteinander vernetzten lässt. Für das Fachhandwerk im Baugewerbe entstehen damit neue Umsatzchancen. Doch was sind die Kunden zu investieren bereit, und wem würden sie den Auftrag für ein solches Smart Home erteilen? mehr