News

Hochtief könnte durch Fußball-WM in der Wüste profitieren

Die belächelte Entscheidung die Weltmeisterschaft 2022 im Wüstenstaat Katar auszutragen war vielleicht der entscheidende Anstoß für den Einstieg bei Hochtief. Offiziell gibt Hochtief bekannt das die Qatar Holding LLC (Doha) als neuen Großaktionär gewonnen worden ist. Das Grundkapital des größten deutschen Baukonzern wird um rund zehn Prozent erhöht. mehr

Kreditvergabe für Handwerksbetriebe erschwert

Im ganzen Land hat die Krise Spuren hinterlassen. Einer Umfrage der Handwerkskammer Oldenburg zufolge klagen im Oldenburger Land 39 Prozent der Handwerksbetriebe über erschwerte Bedingungen zur Kreditaufnahme. mehr

Deutscher Holzbaupreis prämiert Holzbauprojekte

Der Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes veranstaltet zum fünften Mal den Deutschen Holzbaupreis. Bis zum 8. März 2011 können sich Holzbaubetriebe, Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmer der Holzwirtschaft mit Neubau- oder Modernisierungsprojekten aus dem Holzbereich bewerben. mehr

UN-Klimakonferenz mit Forderung nach mehr Energieeffizienz

Auf der 16. UN-Klimakonferenz (COP16) in Cancún mahnt Tony Robson, CEO von Knauf Insulation und Präsident der neu gegründeten European Alliance to Save Energy (EASE), die teilnehmenden Regierungen zu konsequenteren energieeffizienten Maßnahmen. Vor allem im Gebäudesektor seien die größten Einsparpotentiale möglich, bisher jedoch nicht in ausreichendem Maße genutzt worden.

mehr

Deutscher Handwerkstag mit ersten Erfolgen

Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Präsident Thomas Zimmer und Hauptgeschäftsführer Horst Eggers von der Handwerkskammer für Oberfranken haben am 1. mehr

Konjunkturpakete steigern Preise in der Bauwirtschaft

Die Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg (FG Bau) sieht die Gründe für die steigenden Preise in der Bauwirtschaft vor allem in der schlechten Umsetzung der Konjunkturpakete begründet. Der größte ostdeutsche Spitzenverband führt dies vor allem auf die schlechte und schleppende Umsetzung der Konjunkturmaßnahmen zurück und sieht keine nachhaltige Stärkung der Baukonjunktur.

mehr

Deutscher Handwerkstag 2010 in Bayreuth

Vom 2. bis 4. Dezember findet der deutsche Handwerkstag in der Festspielstadt Bayreuth statt. Am Nachmittag des 3. Dezember nimmt Angela Merkel am Deutschen Handwerkstag. In ihrer Rede wird die Kanzlerin insbesondere das Thema "Innovation und Handwerk" hervor heben. In der Wagnerstadt treffen sich die Spitzenvertreter der 53 deutschen Handwerkskammern.

mehr

Volle Arbeitnehmer-Freizügigkeit ab 2011 in der Bauwirtschaft

Die Einschränkungen für Arbeitnehmer der EU-Beitrittsländer im Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt gelten nur noch bis April 2011. Danach tritt die volle Arbeitnehmer-Freizügigkeit in Kraft, auch wenn die Verpflichtungen aus dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz unberührt bleiben. mehr

IG BAU fordert Rußpartikelfilter für alle Baumaschinen

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordert einen besseren Gesundheitsschutz für Bauarbeiter. „Während viele Städte alte Autos, die die Luft verpesten, aus den Umweltzonen verbannen, dürfen Baumaschinen weiter vor sich hin rußen“, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der IG BAU Dietmar Schäfers. mehr

Wohnungsbau stützt Baukonjunktur

Die kürzlich vom Statistischen Bundesamt (Destatis) veröffentlichten Zahlen zeigen, dass die Baukonjunktur noch nicht nachhaltig in Fahrt gekommen ist. Dabei ist es vor allem dem Wohnungsbau zu verdanken, dass der Umsatz im Bauhauptgewerbe leicht im Plus liegt. Die Stabilisierung der Auftragseingänge setzte sich jedoch nicht fort und sank erneut.

mehr

Urlaubsentschädigung verfällt Ende des Jahres

Zum 31.12.2010  verfallen die Ansprüche zur Auszahlung einer Urlaubsentschädigung aus dem Jahr 2008, darauf verwies die Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft SOKA-BAU. Anspruchsteller sollten daher noch einmal auf ihrem Arbeitnehmerkontoauszug nachsehen oder bei SOKA-BAU nachfragen.

mehr

Stuckateure trotzen mit Azubi-Trainer der Nachwuchskrise

Rund 150 Experten aus Berufsbildung, Praxis und Wissenschaft diskutierten auf dem Bildungskongress des Stuckateurgewerbes über Maßnahmen gegen die handfeste Nachwuchskrise im Handwerk. Unter dem Motto „Brücken bauen für eine bessere Bildung“ erörterten die Teilnehmer neue Ausbildungsmodelle wie den „Azubi-Trainer“. mehr

Immobilienauswahl zwischen Stadt und Land

Zwischen Stadt und Land unterscheidet sich der Immobilienmarkt gravierend. Sowohl bei den Preisen für Grundstück und Bautätigkeit als auch bei den Ansprüchen der Bauherren. Vor allem in Metropolen sind die Erwartungen an eine neue Wohnsituation deutlich höher als auf dem Lande. mehr

Fliesenleger kämpft bei Berufseuropameisterschaft Euroskills für Deutschland

Der Fliesenlegergeselle Georg Weißmüller gehört zu den besten Fliesenlegern Deutschlands und kämpft vom 8. bis 12. Dezember in Lissabon um einen Titel bei der Berufseuropameisterschaft Euroskills. mehr