News

Roland Koch wird neuer Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger

Hessens ehemaliger Ministerpräsident wird Chef von Bilfinger Berger. In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Bilfinger Berger SE Roland Koch (52) zum Nachfolger von Herbert Bodner als Vorstandsvorsitzenden berufen. mehr

Das Bauhandwerk macht es besser als IKEA

So sollte man es als Bauhandwerker nicht machen: Ikea hat akute Probleme mit seinem Fertighausprojekt „Bo Klok”. Übersetzt aus dem Schwedischen bedeutet „Bo Klok“ in etwa „wohn klug“. Doch potenzielle Bauherren sind mit den IKEA-Häusern nicht besonders „klug“ beraten. Denn die Stiftung Warentest warnt vor Mängeln beim IKEA-Haus. mehr

Schlechtwetterregelung vertraglich festhalten

Kaum ein Umstand ist so strittig wie das Wetter. Immer wieder führt widrige Witterung zu einer Verlängerung der Bauzeit. Im engen Zeitplan kommen dann die Fragen: War die Unterbrechung tatsächlich gerechtfertigt? Und wer zahlt letztlich für diese Verzögerung? Gerade die schwammig formulierten Ausnahmeregelungen im Baurecht führen dann häufig zum Streit.

mehr

Besserer Schutz gegen Übernahme

Bei dem Treffen in der letzten Oktoberwoche wurde eine gemeinsame Erklärung zum deutschen Übernahmerecht verfasst. Im Detail erklärten der Vorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, das Vorstandsmitglied von Hochtief, Dr. mehr

Energie-Effizienz-Award für Modernisierung und energetische Umnutzung

Es reicht nicht mehr aus, nur zweckdienlich zu bauen. Zukunftsweisende Wohngebäude müssen heute zum Schutz des Klimas und der Umwelt sowohl eine hohe Energieeffizienz aufweisen, als auch vielfältigen Komfort für die Nutzer in Wohn- und Arbeitsräumen bieten. ISOVER honoriert Ihre Bemühungen im Bereich des energetischen Bauens und Modernisierens.

mehr

Winterreifen vor Wintereinbruch montieren

Auch Winterreifen für Transporter und leichte LKW werden wie jedes Jahr erst zum ersten Schnee gekauft. Die Folge ist das für Transporter und Lieferwagen Winterreifen schon beim ersten kräftigen Wintereinbruch schnell ausverkauft sind. mehr

Reform der Rundfunkgebühren immer noch unzureichend

Auch die Überarbeitung des Reformvorschlags zur Finanzierung des Rundfunks belastet Handwerksbetriebe übermäßig. Zwar werden für kleinere Betriebe Zugeständnisse gemacht, im Allgemeinen ist der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) jedoch noch nicht zufrieden. mehr

Schwarzarbeit wird ernst genommen

Einer Umfrage der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) zufolge halten nur noch 12 Prozent der Befragten Schwarzarbeit für einen Kavaliersdelikt. Damit ist der Anteil im Vergleich zum Ergebnis von 2005 um beachtliche 49 Prozent gesunken. mehr

E-Bilanz überfordert Handwerksbetriebe

Mit der neuen elektronischen Übermittlung von Steuerdaten wird das Handwerk ab 2011 vor unlösbare Probleme gestellt. Zumindest nach den aktuellen Plänen der Regierung. Die bisherige Abgabe in Papierform ist dann nicht mehr zugelassen. Für die meisten Betriebe ist das eine unlösbare Aufgabe. mehr

Wohnungsneubau steigt wieder

Offensichtlich hat der seit 1995 anhaltende Rückgang des Wohnungsneubaus endlich den Tiefpunkt erreicht und steigt wieder. Die KfW spricht hinsichtlich des für die Wirtschaftswoche errechneten KfW-Indikators Eigenheimbau für das Jahr 2010 von einem leichten Anstieg des Wohnungsneubaus und damit einer verhaltenen Erholung der Neubautätigkeit. mehr

Sicherheitstipps zur Vermeidung von LKW- und Baufahrzeugdiebstählen

An Dreistigkeit kaum zu überbieten ist ein Lkw-Diebstahl, samt einer Ladung Bauholz in Ahrbrück (Kreis Ahrweiler): Nachdem die Täter den mit 13 Meter langen Leimholzbindern beladenen Lastwagen gestohlen hatten, fuhren sie damit auf ein 15 km entferntes Firmengelände. mehr

Hintergründe zum dramatischen Strukturwandel in der Bauwirtschaft

Im Rahmen von fünf Jahren florierender Bautätigkeit Anfang der 90er Jahre, vollzog sich seit 1995 ein dramatischer Strukturwandel in der Bauwirtschaft. Die Auswirkungen der schrumpfenden Baunachfrage, halbierten Beschäftigungszahlen und steigender Anzahl kleiner Baubetriebe sind an den großen Baukonzernen nicht spurlos vorbei gegangen. mehr

Bündnis gegen Schwarzarbeit im Maler- und Lackiererhandwerk

Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung gilt leider immer noch als Kavaliersdelikt. Um den Missbrauch einzudämmen und sauber arbeitende Handwerksbetriebe zu schützen, werden regelmäßig von der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls die Einhaltung der Vorschriften überprüft. mehr

Bauwirtschaft im Strukturwandel mit immer mehr kleinen Baubetrieben

Das Ifo-Institut hat die Struktur der Bauwirtschaft in den vergangenen Jahren analysiert und einen grundlegender Strukturwandel in der Deutschen Bauwirtschaft festgestellt. Während sich die Anzahl der Beschäftigten in den vergangenen zwei Jahrzehnten halbierte, verschwanden große Bauunternehmen bei gleichzeitigem Anstieg der Zahlen für kleine Baubetriebe. mehr