Neue App als Materialfinder für Dichtungswerkstoffe

Bild zu: Neue App als Materialfinder für Dichtungswerkstoffe
Foto: Rexio

Immer mehr Hersteller erkennen, wie wichtig die Mobilität jetzt und in Zukunft wird – egal ob im normalen Alltag oder Berufsleben. Auch im Handwerk ist inzwischen keine Berührungsangst mehr zu spüren. Um ihren Kunden stets und zu jeder Zeit an jedem denkbaren Ort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, entscheiden sich immer mehr Unternehmer  für die Entwicklung einer App für Smartphones. Aktuell so auch die Firma REXIO, führender Entwickler von Profilen und Dichtungen.

Ab sofort stellt REXIO eine kostenlose App für iPhones zur Verfügung. Diese neue App nennt sich „MatFin“ und steht für „Materialfinder für Dichtungswerkstoffe“. Damit wird bereits deutlich, womit sich diese App auseinandersetzt. Der Nutzer hat die Möglichkeit, passende Dichtungswerkstoffe zu ermitteln, die spezifischen Anforderungen genügen müssen. All das geht ganz einfach und flexibel per Smartphone. REXIO seinerseits erweitert mit „MatFin“ sein Wissen auf den mobilen Sektor.

Bis zur Vorstellung der App konnten Entwickler, wie auch technische Entscheider, schon mit Hilfe des Internets zahlreiche Ratgeberbroschüren o.ä. von  REXIO erhalten. Durch die App wird das Ganze nun jedoch noch komfortabler und vor allem unabhängiger. „Mit der neuen App bauen wir unser Beratungsangebot weiter aus und passen es an die neuesten mobilen Möglichkeiten. Wer sich mit Dichtungsproblemen beschäftigt, hat mit der MatFin App nun einen Problemlöser, der ihn immer und überallhin begleiten kann“, sagt Jürgen Zimehl, Geschäftsführer von REXIO.

Beim Einsatz der App gibt es gegenüber dem bekannten Internet-Modell nicht viele Unterschiede, die Funktionsweise ist an die entsprechenden Abläufe zur Materialeingrenzung angelehnt. Es können Angaben zu  Beständigkeiten, den gewünschten chemischen und physikalischen Anforderungen, genauso wie zu Materialtyp und vielem mehr gemacht werden. Durch diese Informationen entsteht eine Auswahlliste, aus der der Anwender auch weitere Spezifikationen für eine Bestellung vornehmen kann. Durch eine Merkliste lassen sich die für den Nutzer interessanten Dichtungswerkstoffe ganz einfach festhalten und im Auge behalten. Sowohl die Materialdaten, als auch die Merkliste lässt sich per eMail an verschiedene Adressen verschicken.

Direkter Download im App-Store:
Materialfinder-App MatFin (iPhone, kostenlos)

Betriebssystem
Apple iOS
Funktion
Fachinformation
Inspiration