RAL App für Apple und Android

Bild zu: RAL App für Apple und Android
Foto: RAL

Im Zeitalter des Internets und der Smartphones gibt es eigentlich kaum noch Themen, die sich nicht in einer App abbilden lassen. Gerade solche Apps sind eine wunderbare Unterstützung, mit denen dem Kunden etwas anschaulich gezeigt werden kann. So bekommt er eine Vorstellung darüber, was ihn erwartet. Die RAL App iCOLOURS bietet zukünftig sowohl dem Apple- als auch Android-User genau diese Möglichkeit, wenn es um Farbentscheidungen geht.

Jedem fällt es leichter, eine Entscheidung zu treffen, wenn er in etwa weiß, was ihn am Ende seiner Planungsphase in etwa erwartet. Speziell bei Farben ist die Vorstellungskraft allein nicht immer ausreichend, schließlich wirkt jede Farbe aufgetragen anders als vielleicht in der jeweiligen Abbildung beim Anbieter. Die neue App RAL iCOLOURS hilft nun dabei. Sie zeigt im Grunde vorher, wie es nachher aussieht.

Der Weg zum Ziel ist mit dieser App gänzlich einfach. Zuerst wird ein Bild des jeweiligen Objekts gemacht. Danach folgt die Wahl aus einer der 2.328 zur Verfügung stehenden RAL Farben, die mehr als eine Million Farbkombinationen möglich machen. Nun wird im dritten Schritt das Foto des Objekts in der gewählten Farbe eingefärbt. Dabei kann man für ein Objekt auch stets andere Farben wählen und diese entsprechend unter Projekten speichern. Die eingefärbten Bilder selbst, können per Email verschickt werden.

Die RAL iCOLOURS steht im Apple App Store und Google Play Shop für einen Preis von 8,99 Euro zum Download bereit.

Direkter Download im App-Store:
RAL iCOLOURS (iPhone/iPad, kostenpflichtig: 8,99 Euro)

Direkter Download im Play-Store:
RAL iCOLOURS (Android, kostenpflichtig: 8,99 Euro)

Betriebssystem
Apple iOS
Funktion
Inspiration