Leistungsstarker Laufkatzkran von Wolffkran

Bild zu: Leistungsstarker Laufkatzkran von Wolffkran
Foto: WOLFFKRAN

Europäische Produkte sind im Ausland bekanntermaßen sehr beliebt. Gerade der 8033cross der WOLFFKRAN 2010-Flotte ist vor allem im Mittleren Osten sehr begehrt, gewinnt aber auch in Europa immer mehr an Bedeutung. Mit diesem leistungsstarken Laufkatzkran kann vor allem im Bereich der Betonfertigteile besonders gut gearbeitet werden. Der WOLFF 8033cross steht in drei leistungsstarken Versionen zur Verfügung.

Der WOLFF 8033cross gehört in das 450 mt Segment des Traditionsunternehmens WOLFFKRAN und überzeugt vor allem durch seine ausgesprochen hohe Leistungsfähigkeit. Der 8033cross kann mit einer maximalen Tragfähigkeit von 20 Tonnen, einer größtmöglichen Ausladung von 80 Metern und der Schnellhubwinde Hw 20110 FU mit 110 kW von sich Reden machen und verbindet damit echte Power. Aus diesem Grund wird der 8033cross hauptsächlich auch auf Baustellen eingesetzt, auf denen Betonfertigteile eingesetzt werden, die immer häufiger zum Baueinsatz kommen.

Der 8033cross von WOLFFKRAN ist trotz seiner hohen Leistungsfähigkeit verhältnismäßig leicht im Gewicht der Einzelkomponenten und verfügt außerdem über niedrige Systemhöhen. Das Bauprinzip des 8033cross gleicht dem der 7532 aus der Cross Line. Es gibt bei dieser Serie drei verschiedene Modelle – den 8,5 Tonner, den 16,5 Tonner und den 20 Tonner.

Alle haben gemeinsam, dass der Ausleger von 30 Meter Grundausladung in 2,5 Meter-Schritten auf bis zu 80 Meter verlängert werden kann. Und sogar bei dem 80 Meter Ausleger kann der Kran in der 20 Tonnen Ausführung noch 2,6 Tonnen an der Spitze erreichen und 20 Tonnen Last bis zu einer Ausladung von 15,8 Metern tragen.

Die 8,5 Tonnen und 20 Tonnen Modelle sind ausschließlich 2-Strangausführungen. Das 16,5 Tonnen Modell ist als umscherbare 2/4-fach Strangausführung erhältlich. Das am häufigsten nachgefragte Modell ist aber tatsächlich der 20 Tonner.