Der Traum vom Eigenheim

Bild zu: Der Traum vom Eigenheim
Haus im Grünen, Thorben Wengert / pixelio.de

Wer sich den Traum vom eigenen Haus selber verwirklichen möchte, will bauen, um schöner zu wohnen und zu leben. Er weiß vorab noch nicht, was alles auf ihn zukommen wird. Allein die Planung nimmt schon viel Zeit in Anspruch. Man möchte günstig, aber gut und energiebewusst bauen, um später so wohnen und leben zu können, wie man es sich immer gewünscht hat. Dazu ist es natürlich notwendig, schon im Vorfeld die Preise und die Preisentwicklung zu vergleichen.

An Hand einer Datenbank können die Kosten übersichtlich verglichen werden. Viele eingeholte Informationen können sich als sehr hilfreich bei der Entscheidungsfindung auswirken. Doch wenn man sein Haus endlich fertig hat, geht es an die Feinheiten und Gestaltung des neuen Lebensraumes. Küche und Bad wollen praktisch und doch schön gestaltet werden. Die Funktionalität steht also auch hier zusammen mit modernem Wohnen im Vordergrund. Der Einrichtungsstil spiegelt sich in den Möbeln und Farben wieder.

Auch die Terrasse und der Garten nehmen einen besonderen Platz ein. Wie im Haus, so schafft auch draußen die Technik Komfort. Mit der richtigen Beleuchtung werden Terrasse und Garten in schönes Licht gesetzt. Dafür müssen schon beim Bau des Hauses die Voraussetzungen geschaffen werden. Strom für Licht und Steckdosen für elektrische Geräte sollten ausreichend vorhanden sein. Wer jedoch keinen Strom verlegen möchte, kann Solarlampen für die Beleuchtung von Wegen und Flächen verwenden, denn auch sie geben ausreichend Licht. Für den Außenbereich dürfen nur Lampen und Leuchten verwendet werden, die dafür ausdrücklich geeignet sind. Der Eingangsbereich sollte immer hell erleuchtet werden können.