Ein Notebook kaufen

Bild zu: Ein Notebook kaufen
immer online, Peter Kirchhoff / pixelio.de

Wer ein Notebook kaufen möchte, steht vor der Qual der Wahl angesichts des großen Angebots an Notebooks. Deshalb sollte man sich vorrangig Gedanken darüber machen, wofür man das Notebook hauptsächlich nutzen möchte. Alle Anwendungen des Multimediabereichs benötigen im Grunde ein 17-Zoll-Display und einen leistungsfähigen Prozessor von etwa 2 GHz.

Soll das Notebook hingegen in erster Linie als mobile Schreibstation dienen, kommt man mit einem 13,3-Zoll-Display und 1 GHz aus. Diese Subnotebooks wiegen zumeist weniger als 2 Kilogramm. Den mittleren Bereich bilden Notebooks mit einem 15,4-Zoll-Display, einem Gewicht von knapp 3 Kilogramm und einem Prozessor mit etwa 1,5 GHz.

Hat man sich für eine Notebook-Klasse entschieden, sollte man sich die verfügbaren Geräte unbedingt im Fachhandel ansehen. Auf folgende Aspekte ist zu achten:

1. Die Auflösung des TFT-Panels muss ergonomisch zwischen 80 und 100 dpi liegen.

2. Damit auch bei Sonnenschein noch alles zu sehen ist, sollte man ein Display mit mindestens 200 Candela Lichtstärke auswählen.

3. Das Display darf möglichst keine Farbverfälschungen aufweisen (zu überprüfen, indem man aus verschiedenen Sichtwinkeln das Bild betrachtet).

4. Tastatur und Touchpad müssen gut zu bedienen sein.

5. Es sollten ausreichend Schnittstellen - gut erreichbar – vorhanden sein.

6. Auch das Aussehen des Notebooks sollte einem liegen.