Gebrauchte Fahrzeuge privat kaufen

Bild zu: Gebrauchte Fahrzeuge privat kaufen
Autohändler von Stephanie Hofschlaeger auf pixelio.de

Ein Auto privat zu kaufen, ist heutzutage sehr einfach, denn im Internet gibt es sehr viele Portale, in denen man sein Auto von privat zu privat verkaufen kann.

Jedoch sollte man bei einem Gebrauchtwagenkauf von Privat sehr vorsichtig sein, da man hier natürlich nicht die Garantiebestimmungen wie bei einem Kauf von einem Händler hat. So kann man bei einem Händler eine Gebrauchtwagengarantie abschließen, die dann eine gewisse Sicherheit bietet. Bei einer Privatperson istso schnell nichts zu holen, deshalb ist hier auch sehr viel Vorsichtig geboten. Jedoch hat man privat natürlich die Möglichkeit, richtige Schnäppchen zu machen, da hier natürlich die Gewinnspanne des Händlers nicht mit eingerechnet werden muss.

Somit kann man ein nahezu neues Auto teilweise schon für mehrere 1.000 Euro unterhalb des Preises bei einem Privatmann bekommen. Gebrauchte Fahrzeuge privat kaufen, kann also durchaus lohnend sein, vorausgesetzt man hat auch Ahnung von Autos. Hat man keine Ahnung vom Zustand und der Beschaffenheit eines Autos, sollte man sich einen fachkundigen Menschen mitnehmen, der das Auto dann auf Mängel untersuchen kann. Dieser kann den Wagen dann genau unter die Lupe nehmen, und erkennt oftmals schon kleine Mängel relativ schnell.

Dadurch kann man oftmals den Preis auch noch etwas nach unten drücken, was sich dann auch in den Investitionskosten für den neuen Wagen bemerkbar macht. Somit sei also jedem dennoch besondere Vorsichtig bei einem Gebrauchtwagenkauf von Privat angeraten, da man hier auch durchaus auf die sprichwörtliche Nase fallen kann. Ist jedoch alles okay und man hat einen fairen privaten Verkäufer, kann man durch so einen Privatkauf ein wahres Schnäppchen machen.