Facebook-Kampagne „Handwerk. Deine Chance“

Bild zu: Facebook-Kampagne „Handwerk. Deine Chance“
Foto: Handwerkskammer Osnabrück-Emsland

Die digitale Welt stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Wer hier nicht mithalten kann, hat es schwer. Das hat auch das Handwerk erkannt und nutzt das Medium Internet immer öfter für die Nachwuchsgewinnung. Schließlich leben Jugendliche heutzutage fast ausschließlich online und saugen hier auch ihre Informationen auf. Die Facebook-Kampagne „Handwerk. Deine Chance“ soll ihren Beitrag dazu leisten – Jugendliche auf das Handwerk aufmerksam zu machen und dafür zu begeistern.

Natürlich kann man sich immer noch der traditionellen Wege bedienen, wenn es um die Informationsgewinnung geht. Wer hat aber schon Lust, in verschiedensten Broschüren o.ä. nach den jeweiligen Informationen zu suchen? Das Internet erleichtert einem dabei das Leben sehr. Einfach online gesucht und meistens sogar wesentlich bessere Auskünfte gefunden als auf dem altmodischen Weg.

Aktuell hat das Handwerk eine neue Kampagne gestartet - „Handwerk. Deine Chance“. Damit möchte man erreichen, dass Jugendliche auf das Handwerk aufmerksam werden und sich vor allem optimal über das Handwerk erkundigen können. Mit der neuen Fanseite bei Facebook sollen alle Fragen rund um die Karriere im Handwerk beantwortet werden können.

Nun könnte man natürlich meinen, dass dies auch bisher schon möglich war. Doch gerade durch die Fanseite stehen alle Informationen übersichtlich und aus einer Hand zur Verfügung. Bilder und Videos sollen dabei zu weiteren Veranschaulichungen beitragen. Mit „Handwerk. Deine Chance“ kann man sich über die zahlreichen Ausbildungsberufe des Handwerks erkundigen.

Initiiert haben diese Kampagne die Handwerkskammern in Niedersachsen, darunter auch die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland. Gestartet wurde die Aktion zum Beginn des Jahres mit Unterstützung der Schlüterschen Verlagsgesellschaft in Hannover.

Anlässlich des Beginns von „Handwerk. Deine Chance“ gibt es auch einen Wettbewerb – „Der coolste Beruf im Handwerk“. Dabei handelt es sich um eine Foto-Aktion, für die die besten Ideen mit Eintrittskarten für den Heidepark Soltau belohnt werden. Bis Ende März kann man hieran noch teilnehmen. Einfach ein Foto machen und dieses auf der Fanpage hochladen.

Weitere Informationen: