Handwerkerseite des Jahres gewählt

Bild zu: Handwerkerseite des Jahres gewählt
Foto: Roland Riethmüller

Nach drei Monaten wurden in einem zweistufigen Auswahlprozess aus 760 nominierten Webseiten nun die Sieger aus dem Wettbewerb zur Handwerkerseite des Jahres bekannt gegeben. Gesamtsieger wurde der Malermeister Volker Geyer mit seinen Malerischen Wohnideen. Das Internetportal für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge My-Hammer möchte mit dem Wettbewerb vor allem die Online-Kundenansprache ins Bewusstsein bringen und gute Beispiele aufzeigen.

Die Gewinner der im August 2012 zum zweiten Mal von My-Hammer initiierten Wahl zur Handwerkerseite des Jahres sind jetzt bekannt gegeben worden. Durchsetzen konnte sich der Wiesbadener Malermeister Volker Geyer mit seiner Webseite Malerische Wohnideen. Die fünfköpfige Jury prämierte den Maler aus den zuvor von der Öffentlichkeit jeweils fünf bestbewertetsten Internetseiten aller 16 Kategorien. Das Expertengremium bestehend aus dem Vorjahressieger Malermeister Werner Deck, dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Leipzig, Oliver Klaus, dem Geschäftsführer der Verlagsanstalt Handwerk, Hans Jürgen Below, sowie der Dawanda-Social Media Managerin Anna Neumann und dem My-Hammer-Produktchef Markus Andrezak war ebenso überzeugt wie das Publikum. So erhielt Geyer als einzige Teilnehmer-Webseite über 3.000 Stimmen im Publikumsvoting. Die Jury überzeugte vor allem sein konsequentes Social Media Engagement und lobte den ganzheitlichen Ansatz der Kundenansprache. "Seine Seite hat eine persönliche Note, ist sehr gut strukturiert und bietet wichtige Informationen auf einen Blick", lobt der Social-Media-Experte Werner Deck.

Insgesamt hatten sich über 760 Webseiten an der Aktion beteiligt und haben innerhalb von drei Monaten in den drei Kategorien "Design", "Inhalt" und "Benutzerfreundlichkeit" über 17.000 Bewertungen erhalten. Die Sieger erhalten Gewinne im Gesamtwert von über 21.000 Euro und sind Anregungen für jeden Handwerksmeister, der bisher noch keine eigene Online-Präsenz hat.

Weitere Informationen:
Alle Gewinner unter http://www.handwerkerseite-des-jahres.de