Anwesenheitsstunden

Anwesenheitsstunden

Die produktiven (gewerblichen) Anwesenheitsstunden sind bei den meisten Unternehmen der Bauwirtschaft die kapazitätsbestimmende Größe.

Der Wert pro Jahr und Mitarbeiter liegt je nach geleisteten Überstunden zwischen 1.400 und 1.600 Stunden, selten mehr. Es ist wichtig für Kapazitätsbetrachtungen nur die produktiven Stunden zu ermitteln, da der Mitarbeiter nur in dieser Zeit Bauleistung erbringt. Urlaubs- und Krankstunden sind nicht zu berücksichtigen, Überstunden sind als normale Stunden zu werten.

In dem Zusammenhang ist auch [[GAEB]] wichtig.