Gebäudereiniger

Seit 1934 ist der Beruf des Gebäudereinigers als Handwerksberuf anerkannt und wird nach dreijähriger Ausbildung und erfolgreich abgelegter Prüfung mit einem Gesellenbrief ausgezeichnet.

Das Aufgabenspektrum des Gebäudereinigers reicht von Reinigung von Fassaden, Krankenhäusern, Teppichen und Böden, bis hin zur Wartung und Erhaltung von ganzen Gebäuden (Facility-Management).

Das könnte Sie auch interessieren.