Gewinn

Das wichtigste Ziel eines Unternehmens als soziale Führungs-Aufgabe ist die dauerhafte Gewinnerzielung in der geplanten Höhe, um operative und strategische Ziele zu erreichen und so die Zukunft des Unternehmens zu sichern.

Gewinn wird auch als Überdeckung, Verlust als Unterdeckung bezeichnet. Für den Handwerksmeister ist es daher von besonderer Dispositions-Wichtigkeit, zeitnah und regelmäßig darüber informiert zu sein, ob sich der operative Mindest-Gewinn (Gewinn-Wunsch) so entwickelt, wie er sich bis zum Jahresende ergeben muss oder ob die marktorientierte Notwendigkeit besteht, besondere Steuerungsmaßnahmen zur Verbesserung der Gewinnfähigkeit einzuleiten.

Das könnte Sie auch interessieren.