Vorsteuer

Als Vorsteuer wird die Umsatzsteuer bezeichnet, die einem Unternehmer beim Erwerb von Gütern oder Dienstleistungen in Rechnung gestellt wird.

Die bezahlte Vorsteuer kann wiederum mit Mehrwertsteuereinnahmen aus dem Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen verrechnet werden. Der Endverbraucher trägt beim derzeitigen Umsatzsteuersystem in Deutschland die komplette Steuerlast. Für die Unternehmen ist die Umsatzsteuer ([[Mehrwertsteuer]]) ein durchlaufender Posten.

Das könnte Sie auch interessieren.