Weisse Wanne

Weisse Wanne ist eine Bezeichnung für ein Abdichtungssystem, das wasserundurchlässig ist. Die Seitenwände und der Boden werden dabei unter anderem mit einem speziellen Betongemisch nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2 hergestellt, wodurch keine zusätzliche Abdichtungsschicht und auch unter Umständen keine Dichtungsbahnen benötigt werden. Für die Herstellung der Bauwerke wird auf die Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ des Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V. (DAfStb) verwiesen.

Weitere Informationen:
http://www.dafstb.de/akt_wu-richtlinie.html

Das könnte Sie auch interessieren.