Innovationen und Trends

Rutschsichere Brücken - dank Schweizer Oberflächenbeschichtung

Die Technische Universität München (TUM) genießt national und international einen hervorragenden Ruf. Auf dem Gelände gibt es Holzbrücken, die als Geh- und Radwege genutzt werden. Bei nasser Witterung verwandeln sich diese in gefährliche Rutschbahnen, die bereits zu mehreren Unfällen geführt haben.

mehr

Innovationskraft zeigen: Bauwirtschaft sucht Leuchtturmprojekte

Die sogenannten Leuchtturmprojekte sollen anderen Unternehmen aus der Baubranche im Bereich Planen, Bauen und Betreiben als Inspiration und Motivation dienen. Oft gehen diese Highlights jedoch unter und erhalten nicht die Aufmerksamkeit, die der gesamten Branche weiterhelfen würde. Aus diesem Grund wurde die Initiative "Construction Story of the Year" ins Leben gerufen.

mehr

Nachhaltigkeit am Bau - erstmals zementfreies Betonkanalsystem

Zum ersten Mal ist es in Deutschland gelungen, ein zementfreies Betonkanalsystem herzustellen. Bei der Produktion wird dabei der energieintensive Zement durch ein Geopolymer-Bindemittel ersetzt. Dieses entsteht durch eine chemische Aktivierung der Nebenprodukte aus der Industrie bei Flugasche und Hochofenschlacke. Das spart nicht nur CO2 ein, sondern schont auch die Rohstoffe.

mehr

Exoskelette im Bauhandwerk - Innovationen im Test

Immer mehr Handwerksbetriebe beteiligen sich am Forschungsprojekt "Handwerksgeselle 4.0" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. In einem eigens dafür geschaffenen Experimentierraum testet ein nordrhein-westfälischer SHK-Betrieb Exoskelette in der Praxis. Das System wird gemeinsam mit den Beschäftigten im HandwerkerLab weiterentwickelt und auf den Baustellen getestet.

mehr

Instagram hält Einzug im deutschen Baugewerbe

Lange Zeit wurde Instagram vorwiegend von Jugendlichen zur Selbstdarstellung genutzt. Mittlerweile nutzen aber auch viele Unternehmen dieses soziale Netzwerk. So sind es besonders die kleinen Betriebe, die von der Shopping-Funktion profitieren. Denn auf diese Weise haben sie sich einen neuen Vertriebsweg geschaffen.

mehr

Revolution auf der Baustelle: Bauen mit Wandmodultoaster

Jeder kennt einen Toaster. Doch was der auf einer Baustelle zu suchen? Das Prinzip ist einfach und wurde auf eine Baustelle übertragen. Inzwischen wurden nach mehreren Tests bereits einige Bauprojekte mit dem Wandmodultoaster fertiggestellt.

mehr

47 Prozent fester: Besserer Beton mit recycelten Masken

Gebrauchte medizinische Masken lassen sich auch dafür verwenden, Beton stärker und langlebiger zu machen. Das hat vor Kurzem ein Forschungsteam nachgewiesen. Demnach war die mit winzigen Maskenfasern versehene Zementmischung nach einem Monat Aushärtung um 47 Prozent fester als üblicherweise verwendeter Zement.

mehr

Mit Eisenhüttenschlacken: Neuer Beton für hohe Temperaturen

Betonbauteile, wie sie bei der Stahl- oder Zementherstellung eingesetzt werden, sind höchsten Belastungen ausgesetzt. Extreme Temperaturen von bis zu 1.000 Grad Celsius sind dabei keine Seltenheit.

mehr

Polymermörtel als Klebstoff: Brückenbau mit Holz und Beton

Forschende der Uni Kassel haben für den Brückenbau innovative, mehrere Meter lange Verbundbauteile aus Holz und Beton entwickelt. Sie verklebten die Komponenten durch einen neuartigen Polymermörtel oder Epoxidharz miteinander, statt sie durch Metallbolzen oder -schrauben zu verbinden. Der Polymermörtel überzeugte als Klebstoff dabei noch mehr als das Epoxidharz.

mehr

Neuer Standard: 1Lieferschein revolutioniert die Baubranche

Um den digitalen Austausch von Lieferscheinen in der Baubranche zu etablieren, hat sich eine Interessengruppe gebildet. Mit 1Lieferschein haben sie gemeinsam ein einheitliches Lieferscheinformat entwickelt, um für alle Unternehmen der Logistikkette eine nahtlose Zusammenarbeit zu ermöglichen. So wird die Baubranche für den internationalen Wettbewerb fit gemacht.

mehr

Was hat Kerosin mit Zement zu tun? Neue Allianz dekarbonisiert

Drei Akteure mit unterschiedlichen Hintergründen haben sich zu "Concrete Chemicals" zusammengeschlossen. Sie planen die Produktion von klimaneutralem Kerosin, das mithilfe der Dekarbonisierung der Zementindustrie erzeugt werden soll. Denn die Zement- und Luftfahrtindustrie steht vor großen Herausforderungen, wenn es um die Reduzierung von Treibhausgasemissionen geht.

mehr

Ökologie und Arbeitsschutz - elektrische Baumaschinen boomen

Die Elektrifizierung des Antriebs wird immer mehr zu einer Schlüsseltechnologie für emissionsfreie Baumaschinen und eine klimafreundlichere Baubranche. Deshalb stellen immer mehr Hersteller ihr gesamtes Sortiment an kompakten Radladern und Kompaktbaggern auf Elektroantriebe um. Elektrische Baumaschinen sind aber auch in Hinblick auf den Arbeitsschutz sehr sinnvoll.

mehr

Digitalisierung am Fenster - Digitaler Fensterbau unterstützt

Die Digitalisierung schreitet auch im Tür- und Fensterbau mit großen Schritten voran. Immer mehr Hersteller setzten bei der Produktion von Fenster und Türen auf digitale Unterstützung. Doch auch in der Visualisierung kommt die Digitalisierung zum Einsatz.

mehr

Onlineshopping am Bau: dreistufiger Vertrieb oder Direkteinkauf?

Auch am Bau ist die Online-Beschaffung von Bauprodukten und Installationsmaterial keine Seltenheit mehr. Eine aktuelle Studie hat das Einkaufsverhalten und die Vorlieben der Bauprofis näher analysiert und dabei interessante Schlüsse gezogen. So hat der dreistufige Vertrieb auch online immer noch eine führende Rolle inne, verliert jedoch zusehends an Bedeutung.

mehr

Autonomer Straßenbau - mehr Arbeitsschutz mit Robot

Beim Asphalteinbau sorgt die Teilautomatisierung für mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter. Das ist das Ergebnis des Forschungsprojekts “Robot - Straßenbau 4.0”. So sollen die Kontrollaufgaben in Zukunft nicht mehr von der Einbaubohle, sondern von der Fahrerkabine ausgeübt werden.

mehr

Rentabilität von Aerogel bestätigt: Neue Dämmung spart deutlich

Auch in der Schweiz steigen die Preise für Immobilien. Allein schon aus diesem Grund muss die nutzbare Gebäudefläche permanent optimiert werden. Auch die Dämmung kann dazu beitragen. So spielt Aerogel eine besondere Rolle, denn diese Hochleistungsdämmstoffe kommen mit der Hälfte des Materials aus.

mehr

Einzigartiges Bauen mit Carbonbeton - Cube setzt neue Maßstäbe

Das Richtfest am Campus der TU Dresden anlässlich des Abschlusses der Cube-Rohbauarbeiten ist ein Meilenstein in der Geschichte des Bauens. Denn der Cube ist weltweit das erste Gebäude, bei dem ausschließlich nichtmetallische Bewehrung zum Einsatz kam. Carbonbeton ermöglicht eine völlig freie Form des Bauens mit neuem Schwung und macht damit viele anspruchsvolle Projekte möglich.

mehr

Berufsbekleidung fürs Handwerk - das sind die Trends 2022

Das Selbstbewusstsein im Handwerk zeigt sich auch an der Berufsbekleidung. Starke Marken sind gefragt. Der Look bleibt lässig und cool. Besonders die Passform bei Hosen ist ein wichtiges Kriterium. Außerdem steigt auch die Nachfrage nach nachhaltigen Materialien. Erwartet wird darüber hinaus ein modernes Design mit einem Höchstmaß an Funktionalität.

mehr

3D-Betondruck wird billiger: jetzt auch mit normalem Beton

Ende letzten Jahres wurde eine neue Lösung für preisgünstigen 3D-Betondruck vorgestellt. Bei den bisher bekannten Verfahren werden hochspezialisierte und teure Mörtel eingesetzt. Die neue Technologie funktioniert dagegen mit konventionellem Beton, der mit Zusatzmitteln flüssiger und formbarer gemacht wird. Das spart Zeit und Geld.

mehr

Trends im Betonbau - Neue Entwicklungen und Innovationen

Trotz geringer Nachhaltigkeit gehört konventioneller Beton heute zu den beliebtesten Baustoffen unserer Zeit. Die Reduzierung des CO2-Fußabdruckes ist daher ein wichtiger Trend, der zunehmend durch den Einsatz von recyceltem Altbeton erreicht werden kann.

mehr