Alternative Heizmethoden: Die Pelletheizung

Bild zu: Alternative Heizmethoden: Die Pelletheizung
Quelle: Pixelio, Thorben Wengert, "Pelletschwein"

Die Pelletheizung ist eine alternative Heizung, bei der im Heizkessel Holzpellets verbrannt werden. Holzpellets bestehen aus bindungsmittelfreien Holzspänen und Sägemehl und werden durch eine intensive Pressung zusammengehalten. In seltenen Fällen können auch Strohpellets verfeuert werden.

Die Pelletheizung ist mit einem Wirkungsgrad von 90% eine echte Alternative zu den Standardzentralheizungen. Allerdings nutzen diese den modernen Stand der Technik. Erwärmtes Wasser verteilt sich über ein Rohrverbund im gesamten Haus. Als Einzelöfen sind sie etwas mit den früheren Holz- oder Kohleöfen zu vergleichen, da sie die Luft im Wohnraum direkt erwärmen.

Zusätzlich gibt es auch Pelletheizungen, deren Aufgabe nicht nur in der Erwärmung der Raumtemperatur besteht, sondern die als wasserführende Öfen Wasser erhitzen. Die am Ofen angebrachten Behälter mit warmem Wasser leisten bei einem Heizungsausfall gute Dienste.

Pelletheizungen sind relativ geruchsarm, sehr sauber und sind punktgenau justierbar. Der selbstzündende Mechanismus lässt viel Freiraum, die Heizung tritt in den Hintergrund und arbeitet wartungsarm und fehlerfrei. Da die Pellets in großer Zahl in entsprechenden Tanks an der Zentralheizung bis zur automatischen Verbrennung lagern, kann auf ein häufiges Nachlegen verzichtet werden. Asche und Schmutz fallen im Anschluss an die Verfeuerung kaum an, obwohl Holzasche auch als guter Dünger gehandelt wird.

Wer zusätzlich der Umwelt etwas Gutes tun möchte, wird schnell von der Pelletheizung überzeugt, da Holz ein regenerativer Brennstoff ist, der immer wieder nachwachsen kann. Fossile Brennstoffe und somit auch unsere Umwelt werden nachhaltig geschont. Der Energieaufwand zur Herstellung der Holzpellets beträgt den geringen Prozentsatz von 5% und lässt so das Image dieses Heizungssystems kontinuierlich wachsen.

Weiterführende Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Geb%C3%A4udeheizung
http://de.wikipedia.org/wiki/Holzpellet

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Trendsetter Epoxidharz

Trendsetter Epoxidharz

Epoxidharz ist ein Material, das vor allem für die Versiegelung von Oberflächen und im Schiffbau Verwendung fand. Die besondere Widerstandsfähigkeit hat das Material so beliebt

Weiterlesen →
Abnehmen durch native Öle

Abnehmen durch native Öle

Dieser Tage fällt die Gewichtsabnahme besonders schwer. Die großartigen Menüs der Weihnachtsfeiertage gingen nicht spurlos an den Rippen vorüber. Seither scheinen sie genau dort festzusitzen,

Weiterlesen →

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.