Bosch Multilinienlaser für Maler

Bild zu: Bosch Multilinienlaser für Maler
Foto: Bosch

Bosch bringt einen neuen Multilinienlaser auf den Markt – den  GLL 3-80 P Professional. Dabei handelt es sich um ein „all-in-one“-Gerät, das Malern ein nahezu unbegrenztes Anwendungsgebiet ermöglicht. Mit dem GLL 3-80 P Professional ist es möglich, eine horizontale und zwei vertikale 360°-Laserlinien zu erstellen, was die leichtere Aufteilung eines Raumes mit sich bringt. Das genaue Arbeiten bleibt dabei keinesfalls auf der Strecke.

Dank dem Bosch Multilinienlaser GLL 3-80 P Professional ist es zukünftig nicht mehr nötig, mehrere Geräte zu benutzen, da dieses „all-in-one“-Gerät die unterschiedlichsten Einsatzbereiche abdeckt. Es handelt sich bei dieser Produktneuheit um ein Kreuzlinien- und gleichzeitig ein Punktlinienlaser. Die Laserlinien sind einzeln schaltbar und sehr gut sichtbar. Ein ständiges Positionieren des Werkzeugs während der Nivellierarbeiten ist daher auch in größeren Räumen nicht mehr notwendig.

Die Bedienung des Bosch Multilinienlaser GLL 3-80 P Professional ist gänzlich einfach, da es nur zwei Bedienknöpfe gibt. Eine Taste dient dabei dem Einstellen des Betriebes – mit einer, zwei oder drei Laserlinien – und mit der anderen wählt man die Arbeit mit oder ohne Empfänger zwischen Puls- und Dauerbetrieb. Die Nivellierung des Geräts erfolgt darüber hinaus nicht nur selbstständig, sondern auch innerhalb weniger als vier Sekunden. Und obwohl sich der Bosch Multilinienlaser selbst nivelliert, liegt die Nivelliergenauigkeit bei sehr präzisen 0,2 Millimeter pro Meter. Bei der Arbeit mit einem Stativ nutzt man ein 5/8“- oder ein ¼“-Gewinde. Durch die magnetische Fußplatte des Werkzeugs ist außerdem eine Befestigung an Eisenträgern oder –schienen möglich.

Nutzt man für den Bosch Multilinienlaser GLL 3-80 P Professional den Empfänger Bosch LR 2 Professional, liegt der Arbeitsbereich bei 80 Metern. Sehr vorteilhaft an diesem Empfänger ist dabei, dass er nicht nur mit Leucht-Dioden, sondern auch akustisch kenntlich macht, wenn der Laserstrahl auf ihn trifft. Die Genauigkeit ist in zwei Stufen eingeteilt. Ein Nivellieren auf drei Millimeter Genauigkeit ist in Sekundenschnelle erreicht, bei einer noch höheren Exaktheit, reagiert der Empfänger erst bei einem  auf einen Millimeter genauem Ergebnis.

Auch die Materialeigenschaften des GLL 3-80 P Professional von Bosch überzeugen. Mit einem widerstandsfähigen Gehäuse ist der Multilinienlaser unempfindlich gegen Staub und Spritzwasser (Schutzklasse IP 54). Eine Pendelarretierung trägt dazu bei, dass beim Transport keine Gefahr durch Stöße besteht. Sollte der GLL 3-80 P Professional einmal fallen, so ist bis zu einer Fallhöhe von einem Meter weiterhin komplett funktionsfähig.

Eine „out-of-Level“-Funktion gewährleistet, dass der Multilinienlaser eine Warnung gibt, wenn die Neigung sich ohne vorherige Pendelarretierung verändert. Sobald sich also die Neigung ungewollt über 4°bewegt, erfolgt eine Meldung durch ein akustisches Signal und eine schnell blinkende Laserlinie.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.