10 kreative Geschenke für Kunden der Bauwirtschaft

Bild zu: 10 kreative Geschenke für Kunden der Bauwirtschaft
Foto: Ruth Rudolph / pixelio.de

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, sagt ein altes Sprichwort. Doch gerade im Zeitalter des Überflusses, kann man sich nur mit Kreativität einen Wettbewerbsvorteil bei den Kunden verschaffen. Auch Compliance ist oftmals ein großes Problem in heutiger Zeit, weshalb die Geschenke nicht all zu groß sein dürfen. Dabei bleibt man besonders mit kleinen, pfiffigen Ideen im Gedächtnis und sichert sich möglicherweise damit den nächsten Auftrag.

Es sind noch 22 Tage bis Weihnachten. Wer also seinen Kunden ein kleines Geschenk machen möchte, sollte sich ranhalten.

Doch was schenkt man? Blumen? Wein? Pralinen? Wenn Kunden sich vor Zollstöcken nicht mehr retten können, dann wird selbst der aufwändig bedruckte Zollstock vom eigenen Betrieb keinen positiven Eindruck mehr hinterlassen können. Doch was kann man schenken, das weder gegen die strengen Compliance-Auflagen des Kunden verstoßen noch langweilig alltäglich ist? Meistertipp hat hier 10 Ideen zusammengefasst:

  1. Wer schmunzelt nicht gerne mal über das Image am Bau? Mit den Best of Handwerkersprüche kann man etwas Witziges verschenken und gleichzeitig symbolisieren, wie viel besser man doch selbst ist. (Amazon – 9,99 €)
  2. Die Baggertasse ist das ultimative Geschenk für den Kunden, um eine sofortige Assoziation zur Baustelle zu bekommen. Wenn da alles glatt gelaufen ist, wird der Kunde mit jedem Schluck an Sie denken. (Martin Egger – 18,50 €)
  3. Der USB-Hammer ist ein kleiner Helfer, der aufgrund der Form sofort an den Handwerksbetrieb erinnert. Wer dann noch eine digitale Nachricht mit Brief und Fotos auf dem 8 GB USB Stick als Hammer hinterlässt, bleibt sicher positiv in Erinnerung.(Amazon – 14,99 €)
  4. 4 Kerzen in Form von Baumaschinen sind witzig und verbreiten mit ein paar Tannenzweigen und einer Tüte Plätzchen weihnachtliche Stimmung. (Amazon – 5,49 €)
  5. Wer etwas geschickt ist, kann sich leicht mit ein paar schönen Baustellen-Fotos einen individuellen Kalender zum Verschenken erstellen. Wem das zu aufwändig ist, bestellt einfach einen fertigen. (Amazon – 19,49 €)
  6. Der Feierabend-Hammer ist ein witziges Utensil, das mit einem Augenzwinkern einen schönen Gruß vom Bau bestellt. (Amazon – 14,95 €)
  7. Das Baustellen-Shirt zeigt bei der nächsten Baustellenbegehung, wer der Bauherr im Haus ist. (Amazon – 18,90 €)
  8. Der Schlüsselanhänger zeigt die evolutionäre Entwicklung vom Neandertaler zum Handwerker. Auch wenn kein Firmenaufdruck drauf ist, der Träger wird sich täglich daran erinnern, von wem er den Schlüsselanhänger bekommen hat. (Amazon – 7,89 €)
  9. Der Schlüssel zum Auftrag sind immer die Kinder. Wer dort gut ankommt, hat immer ein Stein im Brett. Und außerdem schult man mit dem Kinderbagger auch gleich den Nachwuchs… (Amazon – 24,99 €)
  10. Der Stiftehalter in Form eines Baggers macht einen guten Eindruck auf dem Schreibtisch und wird den Auftraggeber still und leise daran erinnern, wer gute Arbeit geleistet hat (Amazon – 29,00 €)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.